Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Kaers

G

eschichten und Berichte besagen, dass verschiedene Wege ersonnen wurden, ein Kaer zu bauen, oder zumindest, sich vor den Dämonen zu schützen. Die in Barsaive sicherlich bekanntesten sind Wyrmwald und Parlainth, soweit meine Kenntnisse reichen. Leider sind beide gescheitert, aus verschiedenem Grunde. Kaer Moar wurde nicht tatsächlich Unterirdisch errichtet, sondern füllt einen alten Vulkan. Es wird behauptet der große Feind, Thera, habe eine Kuppel aus wahren Elementen errichtet um sich zu schützen. Die jüngsten Ereignisse haben wohl bewiesen, dass dieser Dom von elementarer Macht seinen Zweck erfüllt hat. Mir kamen auch Legenden zu Ohren, dass weit, weit im Osten, im Lande Cathay, die Namensgeber von den Drachen behütet wurden. Doch wie sie dies bewerkstelligten oder wieviel dieser Geschichten überhaupt der Wahrheit nahe kommt, das vermag ich nicht zu beurteilen. Sind jemandem noch weitere Berichte bekannt, wie Kaers errichtet wurden?
Nanander

TODO: Etwas über die Konstruktion von Kaers schreiben

Ich bin heute über was interessantes gestolpert: Caher is an Anglicised form of the Irish language word cathair (meaning "stone ringfort") könnte mit vorstellen, dass das die Inspiration für diesen Namen gewesen sein kann. -- Hangol





letzte Änderung 10-Okt-2010 16:38:39 MESZ von Hangol.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.