Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Nanander

Ich bin Troubadour, stamme aus dem südlichen Servosdjungel, nahe am Schlangenfluss. Mem'ko'Nan heißt das Dorf aus dem ich komme. Mem'ko'Nan ist eigentlich eine reine Windlingsgemeinschaft, doch wir haben auch viele Räume und Herbergen für Euch "großen" Eingerichtet, da wir viel Besuch bekommen. Denn unser Dorf ist in der glücklichen Lage, dass unsere Umgebung beste Lebensbedingungen für zwei Geschöpfe bietet, die uns den Rohstoff für unsere Ware bieten. Zum einen ist da der Kratzlurch zu nennen, der an den Flachen Uferabschnitten der ruhigen Seitenarme des Schlangenflusses lebt und laicht. Das zweite Geschöpf ist Namensgebend für unser Dorf: Mem, die blaue Fadenspinne. Die Fäden dienen als Grundstoff, der mit dem Laichschleim der Molche veredelt wird, um daraus dann Larisa zu weben, den Stoff den nur wir herstellen und der uns ein hohes Aufkommen von reisenden Händlern beschert. Denn Larisa ist der Seide nicht unähnlich, aber deutlich robuster und vor allem auch Wasserabweisend. Jeder reisende weiß diese Vorzüge sicherlich zu schätzen, obwohl das Färben von Larisa lange Zeit als nicht möglich galt, und somit nur der frische, fast sonnengelbe Stoff, oder die sonnengebleichte, weiße Variante erhältlich war. Doch mein Vater hat vor nur wenigen Jahren eine möglichkeit gefunden, Larisa so zu behandeln, dass es verschiedene, spezielle Färbemittel annimmt, und seitdem ist Larisa in allen Farben Barsaives herzustellen. Ich zähle jetzt 64 Jahre meines Lebens, und seit mein Vater vor fast zwei Jahren gestorben ist, bin ich auf Reisen um Geschichten zu sammeln. Außerdem hoffe ich, nach über zwanzig Jahren noch etwas erledigen zu können, was ich um meines Vates willen so lange aufgeschoben habe. Für einen Windling bin ich außergwöhnlich groß, messe etwas über drei Spann und überrage meine Rassengenossen damit weit. In jüngeren Jahren habe ich zwar meinen Leib ausgiebiger im Sinne des Thystonius gepflegt als heute (ich war ein wahrer Troll unter den Windlingen), doch bin ich auch heute noch ungemein kräftig, gemessen an den Maßstäben meines kleinen Volkes. Ich trage gern lange, luftige Roben aus Larisa, deren Farben -je nach Stimmung- sehr vielfältig oder auch gedeckt sein können. Ich vermag es annähernd alle Instrumente zu spielen die meine Arme fassen können, doch meine persönlichen Instrumente sind die Harfe, die Flöte und... ein Geschenk einer Freundin, welches sie mir vor über dreißig Jahren übergab. Es ist einer Laute nicht unähnlich, doch hat es nur vier Saiten, die nur selten gezupft oder Angeschlagen werden, sondern meist mit Haaren, die auf einen hölzernen Bogen gespannt sind, angestrichen. Dies ergibt wunderbare, beständige Laute von großer intensität, die für traurige wie fröhliche Melodien gleichermaßen geeignet sind.

So kennt Ihr nun Teile meiner Geschichte, Fremder, und es erscheint geboten, dass ich nun Teile eurer Geschichte kennen lernen darf. Erzählt, ich lausche gebannt. Denn ein Troubadour ist nur ein guter, wenn so gut hört wie er singt.
Nanander



Werther Nanander, ich heiße Euch herzlichst willkommen in unserer Schreibergilde und freue mich auf Eure kommenden Beiträge -- Sorokan





letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:30 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.