Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wyrmwald

V

or der Plage war der riesige Wald im Norden Barsaives als Wyrmwald bekannt. Hier, am Hof der Elfenkönigin, befand sich das Zentrum elfischer Kultur. Elfen aus aller Welt orientierten sich an der Kultur vom Wyrmwald, an Traditionen, Umgangsformen und Moden, die dort ihren Ursprung hatten. Im Wyrmwald befand sich auch der riesige, von Jaspree gepflanzte Baum Eichenherz, aus dem der Sage nach der erste Elf hervor ging. Der Baum bestimmte die Königin des Wyrmwalds durch Zeichen, die er mit seinen Blättern gab. Während der Plage unter Königin Alachia wurde der Wyrmwald durch das Ritual der Dornen zum Blutwald (näheres siehe dort).

Angeblich sollen Eicheln von Eichenherz vor der Plage aus dem Wyrmwald in andere Zentren elfischer Kultur gelangt sein. Gerüchte aus fernen Ländern berichten von zwei großen Eichen, die in heiligen Hainen in Shosara und Sereatha stehen sollen.

M

anche Adepten-Gruppen haben sich zum Ziel gesetzt, den Blutwald durch ein bisher unbekanntes Ritual wieder in den Wyrmwald zu verwandeln. Ein solches Ritual würde nicht nur mächtige Magie, sondern auch ein Umbenennen, also eine Änderung der wahren magischen Struktur, erfordern.





letzte Änderung 02-Aug-2013 01:07:10 MESZ von 78.50.90.215.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.