Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Elianar Messias

Elianar Messias ( ? - 100 v. TH), war ein wichtiger Berater der Elfenkönigin Failla. Er wird nach seinem Tod als "Vater von Thera" und der "Märtyrer der Gelehrten" verehrt (oder gehasst). Nach einem Streit mit der Königin über die Zukunft der Elfennation Shosara wurde er aus Wyrmwald verbannt und in ein kleines Kloster in den heutigen Bergen von Delaris strafversetzt.

Dort beginnt er zusammen mit einer Gruppe von Mynbruje - Questoren eine Reihe von uralten Büchern und Schriftrollen zu übersetzen, welche in einer nahe gelegenen Höhle gefunden wurden. Messias widmet seine ganze Energie der Übersetzung einer Sammlung von sechs Büchern.

Eines Nachts, ein paar Jahre später, entdecken seine Gefährten seinen noch zuckenden, leblosen Körper in seiner Unterkunft: Messias hat sich selbst die Augen aus dem Kopf gerissen und seine Hände mitsamt deren blutigen Inhalt in den lichterloh brennenden Kamin gehalten. Er hinterlässt nur eine kurze Nachricht:

"Dies sind die Bücher von Harrow.
Sie sind unser Verhängnis und unsere Erlösung.
Lernt aus ihnen, oder wir werden alle zu Grunde gehen".

Etwas Schreckliches durchstreift in dieser Nacht die Gänge des Klosters und sechs weitere Namensgeber finden den Tod. Am nächsten Morgen nimmt ein elfischer Gelehrter namens Kearos Navarim die sechs Bücher von Harrow und verlässt, zusammen mit drei Gefährten, Barsaive in Richtung Südwesten.


siehe auch Geschichte Barsaives





letzte Änderung 01-Jul-2009 11:55:52 MESZ von Meros.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.