Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Thera

"Auf dieser Insel Atlantis nun bestand eine große und bewundernswürdige Königsherrschaft, welche nicht bloß die ganze Insel, sondern auch viele andere Inseln und Teile des Festlands unter ihrer Gewalt hatte. Außerdem beherrschte sie noch von den hier innerhalb liegenden Ländern Libyen bis nach Ägypten und Europa bis nach Tyrrenien hin. Indem sich nun diese ganze Macht zu einer Heeresmasse vereinigte, unternahm sie es, unser und euer Land und überhaupt das ganze innerhalb der Mündung liegende Gebiet mit einem Zuge zu unterjochen." -- aus dem Dialog Timaios und Kritias von Plato 9360 TH



D

as Theranische Imperium ist das größte Reich, das die bekannte Welt jemals beherrscht hat. Von ihrer Insel Thera aus brachten die Theraner der Welt die Zivilisation und vor allem die Riten des Schutzes und des Überganges, mit denen sie die Namensgeber vor den Dämonen beschützten, dafür jedoch den Preis der Unterwerfung forderten. In Thera findet man die mächtigsten Zauberer der Welt und unermesslichen Reichtum sowie genug militärische Macht, um einen Berg an einem Tag in einen See aus Lava zu verwandeln.



In unserer heutigen Zeit heißt die Insel Santorin und liegt bei Griechenland. Teile der Insel sind vor langer Zeit einer großen Naturkatastrophe zum Opfer gefallen. el greco santorini. -- cu Elidis ;)
Dort vermutet man das Zentrum des Reiches der Minoer, über die es viele Fragen aber wenig Antworten gibt. Jedenfalls hatten sie ein Reich das von 3000 bis 1000 v.Chr. überdauerte und die Kultur der Region stark beeinflusste(Stierabbilder). -- Clanngett

Historisch gesehen gab es eine Einwanderung der Libyer nach Thera 4000 vor. Chr. ( Piräus in Griechenland als kupfersteinzeitlicher Hafen schon 4000 vor. Chr. nachweisbar) und nach Italien der Berber um eventuell schon 6000 vor. Chr...siehe auch Prof. Schoppes Buch und Website zum Schwarzmeer Atlantis sowie untermeerische Tempel bei Malta. Beachtenswert auch: Atlantis ging wohl am Ende der letzten Eiszeit unter (eiszeitliche Bahamas Bänke in Dreizackform und Azoren Plateau). Siehe Graham Hancock und "Königreiche der Eiszeit".

Die Warmzeit des Atlantikums vor der Bronzezeit war die Kupfersteinzeit - eventuell mit durch Vulkanausbrüche verdunkeltem Himmel...Abendland für Mitteleuropa...

http://de.wikipedia.org/wiki/Earthdawn#Die_D.C3.A4monen

Interessant auch: a) von Andreas Delor (Anthroposoph, siehe Bücher) durch Vulkanausbrüche (teils untermeerisch) postuliertes Zeitalter der Dunkelheit - zumindest in Mitteleuropa als ABENDLAND (Vulkanasche im Himmel) für die Zeit des Atlantikums b) fliegende Luftschiffe wie bei Andreas Delor, durch Äther Kräfte angetrieben http://www.bourbaki.de http://www.berndsenf.de c) Die Lage von Barsaive als Provinz an der Nordküste des schwarzen Meeres...Schwarzmeer-Atlantis... d) die untermeerischen Tempel bei Malta und eventuell auch Zypern und das theranische Imperium ...Kreta schon 4000 vor. Chr. von Libyern besiedelt, Italien von Berbern... e) Siehe auch die 5 Magie und Landschaftsarten im Kartenspiel Magic The Gathering...Sümpfe schwarze Magie (mediterran-levantinische Nekromanten und Kannibalen)...Ebenen weiße Magie (Indoeuropäer mit Sonnen- und Himmels- und Wettergöttern, Arier Reiternomaden und Viehhirten)...rote Magie Berge und Vulkane....blaue Magie Inseln... Manchmal wird in Spielen und Büchern was reales Magisches verarbeitet...

Bernd Senf nach Wilhelm Reich, die Sahrasia These

http://www.berndsenf.de





letzte Änderung 01-Mai-2012 14:20:58 MESZ von 87.154.155.49.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.