Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Ewigen Bibliothek

Autor: der Pfeiffer


Der Grundstein der Ewigen Bibliothek wurde ungefähr zeitgleich mit der Gründung des Königreiches Throal, d.h. im Jahre 0 TH gelegt.

Sie befindet sich im Zentrum der Insel und Stadt Thera, welche damals noch Nehr’esham hieß und von Kearos Navarim um 50 v. TH gegründet wurde.

Wenngleich auch die Institution der Bibliothek als solches "ewig" sein mag, so wurde doch das Gebäude und dessen Einrichtung im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Jedoch wurden die Steine des ursprünglichen Gebäudes in Form einer Stufenpyramide aus mystischen und symbolischen Gründen wieder verwendet.

Heute steht die Stufenpyramide auf der Spitze eines breiten, achtstöckigen Gebäudes, in welchem die Bibliothek untergebracht ist.

Es heißt, die Gegend in unmittelbarer Nähe der Bibliothek habe eine "besondere" Aura und so verwundert es nicht, dass die Grundstücke hier zu den teuersten in ganz Thera gehören. Hier finden sich neben luxuriösen (und teuren) Herbergen auch eindrucksvolle Villen von bedeutenden Persönlichkeiten, Gelehrten, sowie den theranischen Adelshäusern, die damit ihren Einfluss und Macht zur Schau stellen wollen.

Das Erdgeschoß der Bibliothek ist der Öffentlichkeit zugänglich, der meiste Platz wird von einem Lesesaal mit niedriger Decke, dafür jedoch umso großzügiger in seiner Ausdehnung, eingenommen. Sklaven ist der Zutritt verboten, nicht jedoch Freien, Erleuchteten oder Barbaren. Die tägliche Benutzungsgebühr beträgt 10 Silberstücke. Bürger von Thera können für 200 Silber einen Mitgliedsausweis erwerben, welcher ein Jahr und einen Tag gültig ist. Freie, Erleuchtete oder Barbaren zahlen 200, 250 bzw. 350 Silberstücke. Zu den im Lesesaal permanent ausgestellten Stücke gehören auch die Bücher von Harrow und das Strahlende Fundament.

Nur Gelehrte, welche vom "Ernennungs-Komitee der Ewigen Bibliothek" akkreditiert wurden, steht der Zugang zu der vollständigen (und wirklich interessanten) Sammlung offen, welche in den verbliebenen sieben Stockwerken untergebracht ist und neben Schriftstücken auch aus Gegenständen besteht. Nur einigen wenigen Nicht-Theranern wird der Zutritt gestattet und dies auch nur, wenn sich diese in besonderem Maße um das theranische Imperium verdient gemacht haben.

Akkreditierte Gelehrte müssen eine Gebühr in Höhe von 1000 Silberstücken pro Jahr an die Bibliothek entrichten, es sei denn, sie wurden von dieser angestellt und arbeiten an vom "Forschungs-Komitee" ausgewiesenen Projekten.

Die Pyramide auf dem Dach, die mit magisch animierten Statuen von Elianar Messias und Kearos Navarim verziert ist, beherbergt die Arbeitsräume und Studierzimmer der Angestellten, sowie Gelehrten, welche in der besonderen Gunst des Oberhauptes der Bibliothek, Großmeister Korgan stehen.

Da die Sammlung der Ewigen Bibliothek jeden Tag wächst, wird grade darüber debattiert, ob die Bibliothek ein weiteres Mal durch ein größeres, moderneres (und natürlich schwebendes) Gebäude ersetzt werden soll.





letzte Änderung 10-Feb-2009 10:38:11 MEZ von 85.178.210.62.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.