Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Rheas Klinge

Autor: Meros


Rhea´s Klinge


"M

öge diese Klinge Dämonen überdauern und Feinde besiegen!" - Letzte Worte Rhea´s



Aussehen und "Materialien" des Schwertes
Das Schwert insgesamt ist insgesamt drei-einhalb Ellen groß. Die Klinge selbst ist fast drei Ellen groß, während die Parierstange, der Griff und der Knauf nur etwas mehr als eine halbe Elle groß sind.
Der Griff scheint um sich selbst gebogen geworden zu sein und bei näherer Betrachtung erkennt man ein Gemisch aus Orichalkum und einem normallen Metall. Der Griff ist dennoch ziemlich gerade, nur die kleinen Rinnen durch die Verbiegungen stören die "glatte Fläche". Nur kurz vorm Knauf wurde der Griff nach vorn hin gebogen Der Platz vom Griff reicht für höchstens zwei Menschenhände.
Der Knauf ist ein Knubel, den man bei näherer Betrachtung als etwas förmige Kugel entdeckt, in der eine Art Blitz eingraviert wurde. Der Knauf ist klein, rund und breit genug, sodass eine Menschenhand gerade noch nicht drüber rutschen könnte.
In den Ansatz der Klinge ist ein kleiner Edelstein eingehauen worden, der sich bei näherer Betrachtung als Diamant mit einer leichten Rotfärbung erkennen lässt. Der Edelstein ragt von beiden Seiten nur jeweils etwas "aus der Breite der Klinge heraus", sodass er den Knauf vielleicht noch "überschreiten" könnte.
Die Klinge ist nur von einer Seite scharf und hat eine stumpfe Seite. Die stumpfe Seite ist etwas nach hinten gebogen worden, sodass die Spitze ungefähr auf der Höhe der Parierstange ist. Die Spitze ist nur leicht scharf und nicht zum stoßen gedacht, auch wenn es gut möglich sein könnte. Die scharfe Seite ist die ersten beiden Ellen gerade und biegt sich den letzten Rest mit der stumpfen Seite.
(schwer zu erklären...)



Werte und Fähigkeiten

Wenn Rhea´s Klinge noch nicht erkannt worden ist, also noch als normal erscheint, hat die Waffe eine Schadensstufe von 6 und hat einen ziemlich hohen Wert durch den Edelstein.
Die Klinge besteht ebenfalls aus etwas Orichalkum.

Magische Widerstandskraft 10
Fadenanzahl 2


Rang 1, Kosten 100 Legendenpunkte
Schlüsselinformation Der Besitzer muss den Namen des Artefaktes wissen und wem der Gegenstand gehört hat
Fähigkeiten Der Besitzer von Rhea´s Klinge erhält einen Ini-Bonus von 1.

Rang 2, Kosten 200 Legendenpunkte
Schlüsselinformation Der Besitzer muss den Sterbeort des Herstellers des Artefaktes wissen und wissen, wie der Hersteller zu Tode gekommen ist
Fähigkeiten Der Besitzer von Rhea´s Klinge entdeckt, dass der Diamant ein Matrixgegenstand ist, indem man den Zauber Blitz eingespeichert hat. Den Zauber kann man jederzeit wirken, indem man Spruchzauberei oder das dafür benötigte Attribut, jenachdem was vorhanden oder höher ist, würfelt. Man kann einen zweiten Zauber in diesen Matrixgegenstand einspeichern. Allerdings kann man Blitz nicht von dem Matrixgegenstand "entfernen". Der Schadenswürfel für Blitz ist Wil.+3, also wie gehabt, allerdings muss man gegen die MWSK des Zieles würfeln und es gibt keine Webschwierigkeiten, da kein Faden gewoben werden muss. Es gilt nicht als Rohe Magie und sonst gelten normale Regeln für Blitz.

Rang 3, Kosten 300 Legendenpunkte
Schlüsselinformation Der Besitzer muss wissen, weshalb Rhea, die Herstellerin, dieses Vermächtnis erschaffen hat und deswegen gestorben ist. Der Besitzer muss den Namen des dafür Haupt-Verantwortlichen, der ein Dämon, kennen.
Fähigkeiten Rhea´s Klnge erhält einen zusätzliche Schadensstufe. Außerdem fügt es eine zusätzliche Schadensstufe im Kampf gegen einen Dämonen zu, wenn der Schadenswurf gegen den Dämonen gerichtet ist.

Rang 4, Kosten 400 Legendenpunkte
Schlüsselinformation Der Besitzer muss den Dämonen, der für den Tod von Rhea verantwortlich ist, finden und mit diesem Schwert niederstrecken.
Fähigkeiten Der Mindestwurf vom Zauber Blitz, der in den Matrixgegenstand gespeichert ist, beträgt nun MWSK des Zielt -2. Außerdem erhöht sich die INI um 1.

Rang 5, Kosten 500 Legendenpunkte
Schlüsselinformation Der Besitzer muss die Gebeine von Rhea finden und mit dem Schwert, was nun einen Dämonen geschlachtet hat (oder auch dabei geholfen hat), ein einseitiges Blutritual machen, wobei man sich an einer beliebigen Stelle schneidet und mit einem W4 Schaden würfelt. Dann schwört man, dem Schwert und damit auch Rhea Ehre zu gewähren und in Gedenken an Rhea seine Feinde zu bekämpfen. (Hier sollte der Spieler die genaue Wortwahl benutzen) Hierbei nimmt der Besitzer eine Blutwunde, die für ein Jahr und einen Tag nicht heilen kann. Es gelten die gleichen Regeln wie bei dem "normalen Blutritual", nur dass beim Einhalten des Schwurs für ein Jahr und einen Tag, die Stelle der Wunde eine milchig-rote Hautfarbe annimmt.
Fähigkeiten Nach einem Jahr und einem Tag bekommt der Besitzer von Rhea´s Klinge eine zusätzliche Erholungsprobe, sowie wird der Wirkungswurf von dem Zauber Blitz, der in den Edelstein gespeichert worden war, um eine Stufe erhöht, sodass Wil.+3+1 gilt. Außerdem erhöht sich die Schadensstufe des Schwertes um einen weiteren Punkt.



Die Geschichte von Rhea
Rhea Silviana wurde in der Plage geboren. Sie war eine Elfin und lebte in einem Kaer nahe Trosk. Es war gegen Mitte der Plage, als die 79-jährige Rhea, gegen einige Dämonen kämpfte, die in das Kaer eingebrochen waren. Mit ihren Gefährten tötete sie drei von fünf Dämonen, als ein Dämon ihr eine tödliche Wunde schlug. Mit letzter Kraft setzte sie Opfermagie ein und verzauberte ihr Schwert mit ihrem Vermächtnis.
"Tausende Dämonen und Feinde sollen unter dieser Klinge zugrunde nehmen. Der Besitzer, fähig genug, meinen Namen zu wissen, meinen Mörder zu töten und mich zu ehren, soll diese Macht erlangen. Mein Schwert soll tödliche Blitze schleudern und sich seinen Platz mit anderen Zaubern teilen!
So spreche ich, Rhea Silviana!
Und nun... im Anblick meines Todes, sage ich: Möge diese Klinge Dämonen überdauern und Feinde besiegen.
Meine Klinge-"
Dies waren ihre letzte Worte und sie starb. Ihre Gefährten erschlugen sie den einen Dämonen und setzten Rhea neben anderen Gefallenen in ein Grab. Danach reparierten sie die Tore des Kaers. Der Dämon, der Rhea die tödliche Wunde schlug, konnte entfliehen und legte sich in der Nähe zur Ruhe, da er selbst seine Wunden lecken musste.



Hoffe mal, dass es diesmal besser gelungen ist, als die anderen Erstellungen meinerseits -.- - Meros




letzte Änderung 20-Nov-2009 20:32:12 MEZ von Meros.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.