Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Luftgleiten

Autor: Ed1


Luftgleiten Stufe AktionÜberan- strengungKarmaDisziplintalentProbe gegen Dauer im KampfEffekt (Kurzbeschreibung)
Talent Rang + Geschicklichkeit nein 1 (s.u.) nein Krieger-- ja schwebt


L

uftgleiten ist ein Bewegungstalent, das einem Charakter ermöglicht, sich mit einem anmutigen Gleiten durch die Luft zu bewegen. Bei jedem Einsatz dieses Talents legt der Charakter eine Probe in Luftgleiten ab. Bei einem Erfolg ist das Ergebnis gleich der maximalen horizontalen Distanz (in Ellen), die der Charakter in einer Runde unter Benutzung dieses Talents zurücklegen kann, wenngleich seine Reichweite nach wie vor durch seine maximale Laufleistung im Kampf begrenzt ist.
Durch das Talent kann sich ein Charakter in der Luft halten, aber nicht höher als eine Anzahl von Ellen über dem Boden, die dem Zehnfachen seines Talentrangs entspricht. Wenn der Charakter an höherer Stelle den Boden unter den Füßen verliert (weil er zum Beispiel von einer Klippe gestoßen wird), stürzt er zu Boden, erleidet aber nur den Schaden, den er bei einem Sturz über eine Distanz gleich der Differenz zwischen der tatsächlichen Höhe und dem Zehnfachen seines Talentrangs in Ellen erleiden würde. Dieser Schaden wird außerdem noch durch eine Anzahl von Rüstungspunkten gleich seinem Rang in Luftgleiten modifiziert.
Wenn sich ein Charakter, der Luftgleiten einsetzt, in einer Höhe von mehr als 2 Ellen befindet und nicht bewegt, sinkt er langsam zu Boden. Der Charakter verliert pro Runde, in der er sich nicht bewegt, 1W6 Zoll an Höhe, bis er auf dem Boden landet.
Ein Charakter kann dieses Talent zur horizontalen Fortbewegung einsetzen, ohne sich zu überanstrengen. Aufwärtsbewegungen verursachen dagegen Überanstrengung (1 Punkt). Für jede Elle, die sich der Charakter vertikal bewegt, muss er sich 2 Ellen weit horizontal bewegen.
Wenn man zum Beispiel Luftgleiten benutzt, um mit Schmetterschlag 6 Ellen über den Kopf des Gegners zu kommen, muss man sich 12 Ellen weit bewegen, um diese 6 Fuß aufzusteigen. Man legt eine Probe in Luftgleiten ab, erleidet einen Punkt Überanstrengung, teilt das Ergebnis durch 2 (abrunden), um herauszufinden, wie viele Ellen man aufsteigen kann. Ist das Ergebnis kleiner als 12 (für die 6 Ellen), muss man noch eine zweite (oder sogar dritte Runde aufsteigen), um den Schmetterschlag anbringen zu können.





letzte Änderung 23-Nov-2021 21:56:07 MEZ von Burgoslav.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.