Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Die Elemente

D

ie wahren Formen der fünf Elemente — der Erde, der Luft, des Feuers, des Wassers und des Holzes — wurden von den Theranern und ihrer Elementarmagie entdeckt. Sie können dort in der physischen Welt geschürft werden, wo sich der Astralraum unserer Welt annähert (siehe bei den einzelnen Elementen).

Im Astralraum gibt es neben den finstersten und fremdesten Niederwelten auch die fünf elementaren Ebenen, die nur aus je einem Element bestehen — und nicht wie unsere Welt aus einer Mischung geformt ist. In diesen Ebenen gibt es auch Lebewesen, die gewöhnlicherweise dort bleiben, weil sie auf die Bedingungen ihres Elements angewiesen sind. Diese Elementargeister können von Elementaristen beschworen werden und sich als Elementare aus dem Astralraum in unserer Welt körperlich manifestieren.

W

ahre Elemente müssen mit besonderen Netzen geschürft und in besonderen Behältern aufbewahrt werden. Das magische Metall Orichalkum wird zu diesen Zwecken benutzt, um Werkzeuge und Behälter zu verstärken. Wahre Elemente sehen aus wie kleine Körnchen.


Nur manche Elemente sind miteinander verträglich, jedes Element zerstört ein anderes:


Bei der Herstellung von magischen Artefakten, beim Kampf mit Elementaren oder bei sonstigen Anwendungen seiner Talente sollte der Elementarist diese Kräfteverhältnisse bedenken.


Mächtige Elementaristen schafften auch das Unmögliche und besuchten die Elementarebenen. Denn auch dort wo das ewige Feuer brennt, muß es auch Luft geben. Und selbst auf der Elementarebene der Erde gibt es vereinzelt Einschlüsse und Höhlen die ein Sterblicher betreten kann. Selbst die Ebene der Luft hat Balken und die des Wassers Luftblasen. Nur von der Ebene des Holzes ist noch niemals jemand lebendig wiedergekehrt! -- Elidis

Sind mit "Elementargeister" und "Elementare" eigtl. dieselben Wesen gemeint? Ich kenn mich da nicht so aus ... -- Ole-Einar

Prinzipiell schon, soweit ich weiß. Elementare sind die körperliche Form. Der Geist steckt da drin. Oder was sagen die langjährigen Elementaristenspieler dazu? -- Sebastian
Genau so ist es auch. Der Elementar ist die körperliche Form eines Elementargeistes. -- ChrisS
Dann sollte m.E. auch nur einmal verlinkt werden: „Elementare“ oder „Elementargeister“, was meint ihr? -- Ole-Einar
In Magic: A Manual of Mystic Secrets wird zwischen den Elementargeistern unterschieden, die der Elementarist im Astralraum zu sich ruft. Manifestieren sich Elementargeister in der physischen Welt, so handelt es sich um Elementare: Physically manifestet elemental spirits are called elementals." (S. 84) Ein Link reicht aber eigentlich, da im Buch nur Werte und Kräfte für Elementargeister aufgeführt werden. Ich hab mich deswegen einfach mal für "Elementargeister" entschieden. --Giron
Fein, ist auch schon verlinkt, wie ich grad sehe. Dann schreibst du auch gleich was dazu? :-) -- Ole-Einar
Ich war so frei, leider habe ich noch nicht viel mehr über Orichalkum gefunden, wäre schön wenn wir da noch ein paar Infos hätten. Zu den Orichalkumgeistern habe ich auch erst ein paar Ideen, mal sehen. Gefällt es? -- Clanngett




letzte Änderung 11-Jul-2008 09:55:29 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.