Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Himmelspitze

L

anden auf der oberen Plattform, dort angekommen, bemerken wir etwas Seltsames: Über der Himmelsspitze scheint sich was zu tun, viele Kriegsvedetten, Greifenreiter und Ähnliches. Auf einem großen Platz sehen wir, wie eine T'skrang namens Nikia Kypros, den theranischen Oberbefehlshaber empfängt.
Da uns unsere throalische Herkunft auf die Stirn geschrieben scheint, erregen wir die Aufmerksamkeit der Theraner, jedoch gelingt es Sogo Gosozu, einem T'skrang, uns in die Taverne „Theras Schönheit“ zu bringen, um uns den Blicken entziehen zu können. Dort bietet er uns seine Dienste als Fremdenführer an, während ich in meinem Geldbeutel eine Nachricht finde, die besagt, wir sollen uns mit T'skira treffen, sie sei auf dem Sklavenmarkt. Des weiteren verhandeln wir mit Sogo, bevor es jedoch zu einem Ergebnis kommt, verlassen wir die Taverne, da wir von einigen Kriegern beäugt werden.
Wieder draußen nehmen wir einen Aufzug, um nach Vrontok zu gelangen, die Stadt unter der Plattform, wo sich der Großteil des Sklavenhandels abspielt. Effifot und Wilma, die als letzte den Aufzug betreten, werden hinterrücks angegriffen; es handelt sich um theranische Soldaten. Unten angekommen, gelingt es uns gemeinsam, die Widersacher zu überwältigen. Auf dem Sklavenmarkt wird Norm, James und mir die scheußliche Aufgabe zuteil, unsere anderen Gefährten wie unsere Sklaven zu behandeln, um nicht als Throaler aufzufallen. Wir bemerken, dass sich Sogo Gosozu nicht mehr bei uns befindet, was wir allerdings nicht als störend empfinden. Wir verlassen den Markt wieder, da wir dort erfahren haben, dass sich T'skira am oberen Sklavenmarkt aufhält.
Als wir sie treffen, verabreden wir uns mit ihr gegen Abend. Sie gibt uns einen weiteren Namen. Wir sollen zu einer ranghohen Stadtwache in der Zitadelle gehen, die die Abschriften haben soll.
James und ich gehen am nächsten Morgen zu den Toren der Zitadelle, um ?* aufzusuchen. Nach ein wenig finanzieller Überzeugungsarbeit wird uns gewährt, zu ihm gehen zu dürfen. Bei ?* angekommen, übergibt er uns eine Schatulle, in der sich einige Passagen aus den Büchern von Harrow befinden. Wir danken, nehmen es an uns und suchen unsere Gefährten auf, um wieder Richtung Throal reisen zu können. Doch dann werden wir von theranischen Wachen aufgehalten, welche uns gefangen nehmen und uns zurück in die Zitadelle führen ...



Ist das eine Art Tagebucheintrag (wer ist eigtl. der Erzähler)? Ich hätte hier eher allgemeine Informationen zur „Himmelsspitze“ erwartet.
Aaah, hab jetzt erst gesehen, dass dies der Eintrag „Himmelspitze“ und nicht „Himmelsspitze“ ist.
-- Ole-Einar




letzte Änderung 21-Mai-2007 22:00:18 MESZ von unknown.

Dateien:
l.jpg l.jpg 24894 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.