Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Nebelsümpfe

D

ie Nebelsümpfe sind ein großes Mysterium in Barsaive. Niemand kann sagen wo die Nebelsümpfe genau beginnen. Nachdem man die Grenzen der Stadt Trosk passiert hat, wird der Nebel auf dem Fluss immer dichter. Der Fluss erstreckt sich in zahllose Nebenarme, die sich ebenso in immer kleinere Unterflüsse verzweigen. Das Flussufer wird immer weicher und konturloser, bis sich Wasser und Erde zu Sumpf verschmelzen. Der ständige Nebel wird durch die Hitze des Todesmeer verursacht und die Sicht reduziert sich auf nur wenige Meter. Die Hitze des Todesmeeres ist auch dafür verantwortlich, dass die Wassertemperatur hier höher ist als normal.
Teilweise kann sie an manchen Stellen sogar siedendheiß sein. Insgesamt erstrecken sie sich auf über 300 Quadratmeilen. Den Sümpfen wird nachgesagt, dass jeder der sie betritt von einem Gefühl der Niedergeschlagenheit und des Trübsinns ergriffen wird.

Zu den besonderen Gefahren der Nebelsümpfe zählen auch eine nur hier lebende Art von roten Blutegeln, sie geben bei ihrem Biß ein so starkes Gift ab, dass sogar ein Troll daran sterben könnte. Außerdem wurden merkwürdige Nebelschwaden mit leichtem Lilaschimmer gesehen, welche alle Objekte mit denen sie in Kontakt kommen, in eine Art von Kristall verwandeln, einige Teile des Schlamms in den Sümpfen sollen den gleichen Effekt haben.

Nur wenige Forscher haben sich in die Nebelsümpfe gewagt und sind auch zurückgekehrt. Aus diesem Grund weiß man nur wenig über dieses feindliche Gebiet.
Noch weniger Forscher behaupten die finsteren Türme und bedrohlich wirkenden Mauern der Assassinenfeste gesehen zu haben. Dieser schreckliche Geheimbund mit den Namen Assassinen der Hand des Verderbens soll dort eine Schule führen, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt von den Namensgebern zu reinigen und ist eine der meistverachtenden und gefürchtesten Kulte in Barsaive.

Aber es gibt noch andere Dinge die man sich über die Nebelsümpfe erzählt, so sollen sich hier die Überreste einer uralten Stadt befinden,Yrns Morgath, auch wird manchmal gesagt das der große Drache Aban hier seinen Hort haben soll. Viele Schätze werden dort vermutet, der größte mag das Grab von Naaman Y'ross sein, doch wer hat schon den Mut sich darüber mit Aban zu unterhalten.

Angeblich soll hier ebenfalls der Dämon Geist der Dunkelheit sein Unwesen treiben. Jedoch ist bisher niemand zurückgekehrt, der die Nebelsümpfe auf der Suche nach diesem Dämon betreten hat, was allerdings nicht ungewöhnlich ist, denn es kommt sowieso kaum jemand aus den Nebelsümpfen zurück.





letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:30 MESZ von unknown.

Dateien:
nebelsumpf.jpg nebelsumpf.jpg 20422 bytes
nebensümpfe.jpg nebensümpfe.jpg 414958 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.