Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Vierte Edition

Autor: Belenus


Neuigkeiten vom 10.06.2019

Neues Kickstarter Projekt für "Mystic Paths"
https://www.kickstarter.com/projects/783548120/earthdawn-4th-edition-mystic-paths

Hier werden neue Disziplinen eingeführt, davon viele Bekannte aus den früheren Völker-Büchern sowie dem Magie und Dämonenbuch.

So sind z.B.

  • der Läuterer,
  • der Schamane und auch der
  • Dämonen Jäger dabei, sowie Regeln für den
  • Gesellen.
Die komplette Liste findet sich auf der KS Seite.

P.S. Die Lichtbringer die keine Disziplin im eigentlichen Sinn sind finden sich nicht darunter, auch sind die Sekten und Geheimbünde aus dem Buch "FASA 6115 Secret Socities of Baraive" nicht dabei
Daher ist dieses alte 1.st Editon Werk auch heute noch eine tolle Quelle.


Neuigkeiten vom 31.03.2019

Das Earthdawn Kompendium ist bei Ulisses erhältlich

https://ulisses-spiele.de/assets/img/26/T_US78006_0.JPG

und das langerwartete Questoren Buch (das deutsche und englische Cover sind bis auf das ED-Logo identisch)

https://fasagames.com/wp-content/uploads/2016/10/QUESTORS-SOURCEBOOK-TEMPLATE-FRONT-COVER-600-x-900-dpi-for-website-200x300.jpg

Bei Fasagames

ist bereits das Elven Nations als pdf erschienen

https://fasagames.com/wp-content/uploads/2016/10/ELVEN-NATIONS-Cover-200x300.jpg

Die Print Version ist noch in Arbeit.

Weitere geplante Bücher sind:

  • Morgan’s Mystic Paths (Arbeitstitel) < hier sollen dann endlich die Zaubersprüche ab Kreis 8 drinnen sein
  • Iopos < ein Quellenbuch, über den Stadtstaat (klingt vielversprechend)
  • Legends of Barsaive chapters 6, 7, and 8 < neue Mini-Episoden, die ersten Teile sind bereits bei Ulisses als pdf erschienen

Bei Ulisses

  • Das Kaer Buch < eine deutsche Eigen-Produktion von Ulisses, bislang ist darüber wenig bekannt
  • Die Schlangenfluss Triologie < ein dreiteiliges Abenteuer Setting das ebenfalls von Ulisses aufgelegt wird

Bei Feder und Schwert

  • Die zweite Garde: Earthdawn Saga 1 < der erste Teil einer neuen ED Roman Triologie

Jean-Louis Brunaux

  • Arancia < ein Quellband angelehnt an das Thera Buch, wann und bei wem es aufgelegt wird bleibt abzuwarten



Unterschiede zwischen den Editionen stehen ganz unten[1]

Neuigkeiten vom 24.10.2018

Das Kompendium wird gerade für die Beta-Version finalisiert und kommt bald in die Fahne: Das Layout ist soweit durch, es fehlen nur noch Kleinigkeiten wie der Index, Seitenverweise, etc.

Die Texte für die Schlangenfluss-Trilogie liegen nun alle lektoriert vor und erste Illustrationen werden erstellt.

Die Übersetzung für das Questoren-Buch ist fertig und ging heute ins Lektorat.

P.S.: Das Bild ist von Maik Schmidt und wird sich im Monsterkapitel des Kompendiums wiederfinden lassen:
Schildkröte.jpg



Neuigkeiten vom 02.02.2018

P.S. Mittlerweile (04.02.2018) wurde der amerikan. Beitrag überarbeitet und
sowohl der Titel des Threads als auch die Angaben zu Release Dates wurden abgewandelt.

  • Es heisst jetzt sinngemäß "Steh auf gefallene Bestie, steh auf".
  • Und zu dem Veröffentlichungszeitraum: "... geplant ist mehr als ein Buch pro Jahr..."

P.P.S. Die Angaben zu den Veröffentlichungszeiträumen beziehen sich auf die amerikanischen Bücher,
nicht auf die deutschen Ausgaben.

Unter der Überschrift "Die Rückkehr des Entwicklers" gibt es folgendes zu berichten:

  • Compendium - liegt bis zur Fertigstellung bei der Projektleiterin Andi Watson von Fasagames
  • Elven Nations - wird aktuell von Tiffany Ragland betreut
  • Questors - wird von Josh Harrison (Anm: Line Developer ED) weiterentickelt

Geplanter Veröffentlichungszeitraum einmal Mitte Juni für das Compendium und Anfang August für die restlichen Bücher.

Weitere Neuentwicklung sollen folgen:

  • Mystic Emporium - Ein Buch mit neuen magischen Gegenständen, die es nicht mehr ins Compendium geschafft haben
  • Creatures book - Ein 120 Seiten starkes Werk mit neuen Kreaturen (soll weit fortgeschritten sein)
  • Disciplines book - Die Diszplinen aus Völkerbüchern und anderen Quellbüchern (Anm: davon sind viele bereits entwickelt)

Zukünftige Pläne:
  • Iopos - Ein Schreiber wäre bereits verpflichtet und das Grundgerüst nimmt Gestalt an
  • Urupa - bis jetzt nur eine Idee
  • Arancia - da gäbe es wohl ein Angebot (Anm: Arancia ist im Thera-Quellbuch die Region im heutigen Frankreich)

Und zum 25.jährigen Jubiläum (1993), ein spezielles Abenteuer aus der Serie:

Legends of Barsaive adventures (geplant ist alle 3 Monate ein weiterer Teil)
Sowie die Zusage, wieder mehr und öfter Neuigkeiten auf der Fasagames Webseite zu veröffentlichen.

Im Artikel von Josh steht noch einiges mehr, z.B. die Umstände die zur Verzögerung im Kickstarter Projekt beigetragen haben. Wer möchte kann es direkt auf der Fasagames Seite nachlesen.

Hier geht's zum Artikel in englischer Sprache




Nachdem das Travar Buch (auf engl. und deutsch) erschienen ist, steht als nächstes das Kompendium an.
Der Artikel beschreibt eine neue Regel, die es zuvor in keiner Edition gegeben hat, weshalb das ED4 Kompendium sowohl für Alt- als auch Neuspieler geeignet ist.
Es werden "Blaupausen" zu Kreaturen beschrieben, damit lässt sich jede beliebige Kreatur verändern z.B.

  • jung
  • alt
  • befleckt
  • untot
  • elementar

Natürlich wirken sich diese Faktoren auf die Werte der Kreatur aus.
Ausblick "Blaupausen" auf das Earthdawn 4.Edition Compendium (engl)

Ein weiterer Ausblick (in engl.) findet sich hier:
Man möchte die Charaktere besser in eine Schiff-Schlacht oder auf dem Schlachtfeld integrieren. (Thema Massen-Kampf) Ausblick Luft- und Flusschiffe auf das Earthdawn 4.Edition Compendium (engl)


http://www.earthdawn-wiki.de/attach/VierteEdition/ED4-Comp.jpg







Das gesamte Sortiment zu Earthdawn 4 inklusive neuer Barsaivekarte ist im Ulisses Shop erhältlich Ulisses Shop
Alle in Deutsch erhältlichen eBooks zu Earthdawn inklusive der Romane sind im Ulisses eBook Shop erhältlich Ulisses eBook Shop
Weitere News gibt es auf Tanlorn.net


Das Travar Quellenbuch links bei Fasagames, rechts in Deutschland bei Ulisses
(beide Bücher sind bereits erschienen)

Ulisses Werkstattbericht 2017
Fahrplan für die kommenden Publikationen

NEU ED4 Schnellstartregeln

Neues von der SPIEL 2016
Interview mit Ulisses von den Teilzeithelden auf der SPIEL 2016 ab Minute 5

RPC 2016
Interview mit Ulisses von Dorp auf der RPC 2016


Da nicht jeder Facebook nutzt/hat, werde ich die Neuerungen der vierten Edition hier auch noch einmal auflisten.
Zuerst wären da die entsprechenden Beiträge von Ulisses, welche ihr hier finden könnt:



Informationen vom Ulisses Verlag oder FASAgames:

  • Das Earthdawn 4 Spielerhandbuch sowie das Spielleiterhandbuch sind bereits erschienen
  • Die ausverkaufte grosse Barsaive Karte auf PVC Plane ist wieder im Ulisses Shop erhältlich.
  • Bei Fasagames ist der amerikan. Spielleiter Schirm als PDF erhältlich
  • Der Deutsche ED4 Spielleiterschirm ist bereits erhältlich und ziemlich stabil!

Neuerungen[#1]

  • Das Würfelsystem ist weder genau ED2 noch ED3, wobei es größtenteils mit der 3ten Edition übereinstimmt. (der W20 ist wieder da)
  • Die Laufleistung von Namensgebern wurde stark reduziert, etwa zwischen 10 bis 13 Schritt im Kampf.
  • Die Zauber- und Schussreichweite wurde entsprechend auch angepasst.
  • Die neue Talentverteilung ist klasse und lässt deutlich mehr Individualisierung zu, auch wenn wir jetzt mit vorgefertigten Charakteren spielten (Das Talent Wachsahmkeit gefiel mir besonders gut, eine Art Steigerung der Wahrnehmung).
  • Unempfindlichkeit ist nun Kreis-/Disziplingebunden und muss nicht mehr gelernt/gesteigert werden.
  • Dazu kamen noch ein paar Änderngen an den Talenten. So hält die Holzhaut jetzt keine 24h mehr, sondern nurnoch Rang x 10 Minuten (dafür lässt es sich innerhalb 1 Runde aktivieren)
  • Da ich selber einen Elementaristen (2. Kreis) spielte, konnte ich auch mal einen Blick in die Zauberveränderungen werfen:
    • Viele brauchen keine Fäden mehr zum Wirken, wie z.B. Erdpfeil, oder Vereiste Oberfläche,
    • können aber durch zusätzliche Fäden verstärkt werden (erhöte Reichweite, 1 zusätzliches Ziel/Faden, mehr Schaden, Wirkungsdauer erhöht, etc).
    • Die Effekte haben sich teils auch leicht geänderter, so verringert jetzt der Erdpfeil für 2 Runden die Rüstung des Gegners um 2 Punkte.
  • Zu Karma gab es nun auch starke Änderungen (Zumindest zur 2ten Edition):
    • Es gibt kein unterschiedliches Rassenkarma mehr, jeder nutzt einen W6.
    • Dafür ist der maximale Karmapool immernoch von der Rasse und nun auch dem Kreis abhängig.
    • Als Beispiel: Mein Zwerg Kreis 2 hatte 8 maximal Karma, der Obsidianer - selber Kreis - 6 als Karmamaximum. -> Karmamodifikator (Rassenabhängig) x Kreis = Karmamaximum
    • Karmaritual muss auch nicht mehr erlernt oder gesteigert werden. Es gehört einfach zum morgendlichen Programm und regeneriert den kompletten Karmapool OHNE dafür Legendenpunkte aufwenden zu müssen (dauert immernoch 30min).
  • Hervorragende Angriffe ignorieren nicht länger die Rüstung. Stattdessen geben jetzt alle 5 Punkte über dem Mindestwurf einen Erfolgsgrad (EG):
    • Bei physischen Angriffen bringt jeder EG 2 zusätzliche Stufen auf Schaden.
    • Bei Zaubern ist jeweils ein eigener Effekt aufgelistet, der je EG passiert. Bei Erdpfeil z.B. wird die Wirkungsdauer pro EG um 2 Runden erhöht.
    • Kreaturen haben angepasste Werte und zusätzliche Fähigkeiten basierend auf dem Erfolgsgradsystem erhalten.

Insgesamt kann ich sagen, dass es doch sehr stimmig war, auch wenn vorallem zur 2ten Edition viele Änderungen auffielen, die man erstmal verarbeiten musste.



Vorhin kam bei Facebook die Frage auf wie/ob man die Charaktere von der 1./2. Edition in die 4. konvertieren kann. Da das vermutlich auch so manch anderen interessieren wird, hier eine Möglichkeit:

Das Umkonvertieren ist so ne Sache. Die Unterschiede, vorallem was die Talente angeht, sind schon riesig. Was das ganze aber keineswegs unmöglich macht.

Wir werden es wohl so handhaben, dass wir die Talente "reseten" und die gesamten Legendenpunkte neu verteilen werden:
  • Die Attributssteigerungen
  • und gewobenen Fäden bleiben so bestehen, wie sie sind.
  • Die Talente werden grob so gelernt, wie es auch zum vorherigen Charakterkonzept passt.
  • Die LLegendenpunkte, welche zuvor für Karma ausgegeben wurden, stehen einem jetzt frei zur Verfügung ;).

Sprich: Ein Schütze, welcher immer eher als "Stadtmensch" unterwegs war, wird nicht plötzlich mit Waldläufertalenten zugestopft. Natürlich muss nicht jedes Talent wieder 1 zu 1 gelernt werden, das wäre ja Quatsch, aber es sollte halt schon zum Charkonzept passen.

Aber wie dies genau gehandhabt wird, sollte man dann mit einer entsprechenden Gruppe und vorallem dem Spielleiter bereden.



Hier noch die Interviews zur Ankündigung von ED4 (dt.) in 2014.
Interview mit Ulisses von Dorp auf der RPC 2014
Interview mit Ulisses von Dorp auf der Spiel 2014




Sollten noch weitere Fragen sein, oder etwas unklar sein, dann fragt einfach ;) --Belenus

Weißt du ob chaos & war auch noch übersetzt wird?--Aya

Erst mal nicht (habe auf dem Feencon gefragt). Zuerst will man alle neuen Bücher von FASAgames rausbringen. Danach könnten Übersetzungen der alten Bücher folgen. Falls FASAgames nicht an der Geschichte dreht :) gerade BiC ist bei den Fans sehr in Ungnade gefallen und im Bezug auf das Schicksal von Skypoint und Vivane hat Josh bereits Änderungen vorgenommen --Elidis

Schade, da das ganze ja auf dem Band beruht, aber da kann man wohl nichts machen, außer sich den englischen Band kaufen und selbst zu übersetzen (oder auf englisch zu spielen) XD. Trotzdem danke für die schnellen Antworten--Aya

Wenn das nach Barsaive in Chaos einsetzt, kommen wir dann noch in den Genuss der beiden letzten Bände in Deutsch? -- Verjigorm

Leider nein. Aber evtl. wird Barsaive in Chaos nochmal überarbeitet werden, da die meisten ja doch recht unzufrieden damit waren. --Belenus

Da ich es gerade gelesen habe: Wie können Zauber wie Erdpfeile mehrere Runden wirken? schießen einfach die ganze zeit weitere Pfeile aus der luft auf den Feind zu, während der zauberer sich schon mit anderen dingen beschäftigen kann oder kriegt der Feind wenn er getroffen wurde einfach weiter schaden?--Aya

Erdpfeil senkt jetzt für 2 Runden die Physische Rüstung um 2 (Erdpfeil verursacht physischen Schaden). Die Dauer lässt sich entsprechend durch Erfolgsgrade oder zusätzliche Fäden verlängern. --Belenus





letzte Änderung 15-Jun-2019 15:54:01 MESZ von 127.0.0.1.

Dateien:
Travar-cover-english.JPG Travar-cover-english.JPG 53467 bytes
Travar3.jpg Travar3.jpg 87845 bytes
ED4-Comp.jpg ED4-Comp.jpg 40547 bytes
Ed4CB.JPG Ed4CB.JPG 26173 bytes
Travar-cover-deutsch.JPG Travar-cover-deutsch.JPG 39260 bytes
Schildkröte.jpg Schildkröte.jpg 75842 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.