Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Südwärts

Autor: Dradon


Ich komme sehr schnell voran auf diese neue Art der Fortbewegung. In drei Tagen mit der Strömung Treiben habe ich den Weg bis runter nach Farram zurückgelegt und kampiere jetzt im Norden bei der Mündung des Tylon in den Iontos, der ab Farram dann in Richtung des Aropagois K'tenschin fließt. Ich werde versuchen eine Luftschiffverbindung nach Travar zu ergattern und mir dort einen Namen machen. Farram werde ich nach Waren abklappern und vielleicht finde ich ja bald wieder eine Gruppe von Abenteurern, die ich begleiten kann um ihre Legenden zu schreiben. In Travar suche ich mir dann spätestens wieder Aufträge, da dann das Geld knapp werden könnte. Außerdem suche ich immer noch eine Frage auf meine Herkunft und die Kultur der Orks. Sind wir wirklich nur Meuchler und wilde Kämpfer, die sich ihr Überleben durch den Verlust anderer erhalten?


Es steht für mich fest, dass ich eines Tages nach Garoje zurückkehre und meinen Heimatort von einer Schreckensherrschaft befreie, das verspreche ich. Um meinen Namen zu retten und endlich wieder Freiheit und Wahrheit zu verspüren, werde ich sobald ich das Geld dafür habe, jemanden aufsuchen, der meine Brandmarkung heilt. Sollte ich je die Macht erlangen, werde ich mich an den T'Skrang der Ishkarat rächen und dieses mal lüge ich definitiv nicht.

Travar ist in Sichtweite wir legen in einer Stunde an. Die Überfahrt war nicht beschwerlich. Mein Schilfboot mit Paddel habe ich in Farram gegen ein Paar Arasreifen eingetauscht. Die etwas verdreckten Armreifen schienen dem Händler nicht so viel wert zu sein und ich musste nur einen geringen Aufpreis bezahlen, aber ich habe ihm schließlich das Boot auch als mit Elementarmagie verstärkt angepriesen. Malaks Zauberbuch hat mir dabei geholfen ihn zu überzeugen. Die Schriftzeichen darin sind fast vollständig erblasst. Ich kann die Magie darin nicht ergründen, so sehr ich es auch versuche.
Ich bin in eine der billigeren Kneipen eingekehrt, da ich mir nicht mehr viel leisten kann. Ich hab das letzte Zimmer ergattern können; diese Schenke scheint gut besucht, vielleicht erreiche ich so ein paar Abenteurer, deren Geschichten es wert sind zu erleben.
Ich habe nun fünf Tage lang nicht mehr geschrieben, in dieser Zeit habe ich mich viel mit dem Wirt und einem Windlingstroubadour unterhalten. Sie haben beide viele Sagen selber erlebt. Therat der Wirt hat es mit ein paar dämonischen Kräften aufgenommen. Er muss ein echter Held sein, das strahlt er zumindest aus. Auf Empfehlungen hin bin ich durch den Ailati-Park Travars spaziert und habe mich mit ein paar Statuen unterhalten. Dem Meisterdieb, der den Stadtschlüssel zurückbrachte, gab ich meine letzte Goldmünze.




letzte Änderung 19-Apr-2011 23:33:11 MESZ von 79.194.58.227.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.