Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Ninja

Autor: Aya




Vorwort: Diese Disziplin ist in keinster Weise nach dem 'echten' Ninja erstellt. Ich dachte bei der Disziplin eher an eine schnelle Kampfdisziplin. Jemand, der gegen möglichst viele Gegner kämpfen kann, ohne dabei zu sterben (jemanden, der die Gegner gegeneinander ausspielt, keiner der einfach nur 3 Lagen rüstung übereinander an hat :D). Am besten sollte er auch noch in der lage sein diese zu besiegen und zwar möglichst schnell. Allerdings sollte er auch Talent im Schleichen besitzen. Ich habe versucht mir ein Vorbild an einigen Leuten aus Filmen und Büchern zu nehmen (Beispiele: 'Natasha Rowanoff' bzw 'Black widow' aus 'The Avangers'; 'Zokora', eine Dunkelelfe aus dem Buch 'die Götterkriege', nur falls jemand sehen möchte, was ich mir dabei gedacht habe). Mir fehlte ehrlich gesagt noch so jemand. Der Schwertmeister war mir zu vorlaut, der Krieger passte irgendwie auch nich richtig, der Dieb und der Scout waren nich kriegerrisch genug. Ich hoffe nur das ich diese Disziplin nicht overpowert habe :D)




Ein Ninja ist eine relativ ehrengebundene Disziplin. Die meisten Ninjas würden lieber sterben als einen Unschuldigen zu töten. Was allerdings nicht heißen soll, dass sie zu weich sind. Ninjas sind meist an einen 'Meister' gebunden, können diese Bindung jedoch jederzeit auflösen. Sie sind sozusagen Leibwächter. Allerdings stehen sie eher im Hintergrung und greifen erst ein, wenn ihr Auftraggeber einer direkten Gefahr ausgesetzt ist. Ansonsten achten sie auf den Hintergrund. Es gibt auch einige Ninjas, welche sich einer Abenteuergruppe angeschlossen haben und in einer solchen versuchen, die Welt etwas gerechter zu gestalten. Sie halten nicht viel von kaltblütigen Morden, allerdings ist schon so manch ein Mann aufgewacht, nur um einen Ninja an seinem Bettende vorzufinden, der ihn mehr oder weniger höflich darum bittet seinen Auftraggeber in Ruhe zu lassen (zu solch einer Methode wird natürlich nur gegriffen, wenn es notwendig ist. Kein Ninja wird z.B. eine Frau 'besuchen', welche in seinen Auftraggeber verliebt ist und ihn die ganze Zeit belästigt. Das ist das Problem des Auftraggebers, nicht das des Ninjas. Sollte die Frau allerdings eine Soziopatin sein und dem Auftraggeber hinterherstalken, dann wird es zum Problem des Ninjas). Als Zweitdisziplin wählen Ninjas meist den Illusionisten, den Dieb oder den Krieger. Die ersten beiden, um seine Schleichfertigkeiten zu verbessern, letzeres um seine kriegerrischen Fertiggkeiten zu verbessern. Fast nie werden sie Waffenschmiede, Elementaristen, Troubadore und Spielmänner, da diese nicht zu ihrer Einstellung passen. Es gibt auch theranische Ninjas.
Wichtige Attribute: Geschicklichkeit, Wahrnehmung
Beschrenkungen der Rassen: Orks, Menschen, Elfen, Zwerge
Karmaritual: noch in Arbeit, vorschläge sind natürlich willkommen

Talente:

Kreis 1:
Eiserner Wille
Hieb Ausweichen
Lautloser Gang
Nahkampfwaffen
Projektilwaffen
Karmaritual

Kreis 2:
Unempfindlichkeit (8/7)
Holzhaut
Klettern

Kreis 3:
Blattschuss
Schnelles Greifen/Werfen*

Kreis 4:
Schutzweben
Überraschungsangriff

Kreis 5:
Zweitwaffe
Waffenloser Kampf

Kreis 6:
Froschsprung
Katzenpfote

Kreis 7:
Schwachstelle Erkennen
Riposte

Kreis 8:
Kreisender Spion
Entwaffnen

Kreis 9:
Beindruckender Schuss
Festnageln
Gift Erspüren

Kreis 10:
Herausforderung der Besten
Pfeil Beherrschen

Schild umgehen
Verteidigung

Kreis 12:
Wirbelwind
Sprint

Kreis 13:
Schreiender Pfeil
Waffenbruch

Schnelles Greifen/Werfen:
Stufenzahl: Rang: Geschicklichkeit
Aktion: Siehe unten
Fertigkeit: Nein
Karma Erforderlich: Ja/Nein (siehe unten)
Überanstrengung: 1 o. 4
Disziplintalent: Ninja
Es ist Karma erforderlich, dieses Talent auszuführen. Die Karmawürfel werden nicht mitgewürfelt. Das Talent ist eine Mischung aus einigen Talenten. Mann kann es als Geistesgegenwart benutzen, um sich vor Fallen zu retten, sollte man das denn mit der Hand machen können (bsp: Grubenfallen). Man kann es als Angriffswurf benutzen, um etwas zu greifen (z.B. Waffe oder Hals des Gegners). Sollte dies gelingen muss die Stärkeprobe oder was darauf folgt mit einem anderen Talent oder mit dem entsprechenden Attribut ausgewürfelt werde, nicht jedoch mit den Würfeln von Greifen/Werfen(!). Man kann das Talent benutzen um etwas gezielt zu werfen (bsp: Dem Kollegen ein Messer zuwerfen/ ein Messer von der rechten in die linke Hand wechseln, während ein Kontrahent die rechte Hand vom eigenen körper wegbiegt, so dass man normalerweise mit der linken hand nicht herankommt) oder um etwas zu fangen, was auf einen zufliegt (wie die beiden Messer von oben). Man muss wissen, dass der geworfene Gegenstand zu einem geworfen wurde. Für diese beiden Anwendungen muss kein Karma ausgegeben werden. Sollte jedoch ein Messer oder ein Pfeil gefangen werden, der auf einen abgeschossen/ auf einen geworfen wird und als Angriff gilt, muss karma ausgegeben werden. Man kann damit einen Pfeil auffangen. Diese letzten Einsatzmöglichkeiten(Abfangen als Verteidigung) sind Aktionen, die anderen jedoch nicht. Man kann allerdings die Aktion 'aufheben', indem man 3 weitere (!) Überanstrengungspunkte in kauf nimmt. So kann man einen Pfeil fangen, und in der gleichen Runde noch einen anderen Gegner angreifen. Diese Überanstrengung wird vor dem Wurf in Kauf genommen, selbst wenn der Pfeil (wenn man Pech hat) trotzdem trifft. Der Mindestwurf um einen projektilbasierten Angriff abzuwehren beträgt das doppelte des Angriffwurfs des Gegners.


Das war es ersteinmal. Der rest kommt bald. Ich habe allerdings die befürchtung, dass schnelles Greifen/Werfen ein zu starkes Talent für kreis 3 ist. Sagt mir doch einfach mal, wass ihr davon haltet. wie immer schon mal danke im vorraus für die kommentare und Tipps--Aya

So, ich habe jetzt mal kurz einige Rechtschreibfehler im ersten Absatz ausgemerzt. Gern geschehen ;) . Ich finde persöhnlich, dass der Name "Ninja" doch recht vorbehaftet ist. Eventuell ist ein anderer diesem vorzuziehen, da Ninjas meines Wissens nach eher Guerillakämpfer waren (spezifisch japanische) und so ein möglicherweise ganz falscher Eindruck vo deiner Disziplin entsteht. (btw.: gibt es bereits irgendwas in Richtung Guerillakrieger?) Das System kann ich leider noch nicht großartig kommentieren, da ich etwas unter Zeitdruck stehe, aber ich werde mich wohl in nächster Zeit damit auseinandersetzen. --PHIneaZ

Danke für das mit der rechtschreibung :D. Habe jetzt mal nen satz in der einleitung geändert und die Talente bis kreis 13 gemacht. Karmaritual und sachen wie bonus wiederstände in den kreisen fehlen noch.-- Aya
Ich schließe mich PHIneaZ an, dass die Bezeichnung Ninja doch eher irreführend ist. Du beschreibst die Diziplin ja eher als eine Art "Rechte Hand" oder Leibwächter. Also von der inneren Einstellung her eine Person, die jemandem anderen gegenüber beinahe bedingungslos ergeben ist. Andererseits hast du im Vorwort die Erstellung der Disziplin damit begründet, dass dir jemand fehlt, der effektiv seine Gegner gegeneinander ausspielt und es damit besonders gut mit vielen (Nahkampf-)Gegnern auf einmal aufnimmt. Das wiederum findet sich in der Disziplinbeschreibung nicht wirklich wieder. Ich denke, du solltest dir noch einige Gedanken darüber machen, was genau diese Disziplin ideologisch ausmacht (was sich dann auch in einem passenden Namen wiederspiegelt) und worin sie sich von anderen kämpfenden Disziplinen genau unterscheidet. Erst dann ist eine Feinjustierung der einzelnen Werte wirklich möglich.
Ich persönlich könnte mir eine Entwicklung gerade in Richtung Leibwächter gut vorstellen. Dabei müsste man gerade die Haltung der Unterordnung und der Ergebenheit gegenüber einem "Meister" besonders hervorheben, aber auch begründen, weshalb eine solche Einstellung sinnvoll ist und vor allem, wie sich dies auf das Sozial- und Kampfverhalten der Mitglieder der Disziplin auswirkt. Insbesonderen inwieweit es einen Unterschied zur Weltsicht des Kriegers darstellt. Daraus lassen sich dann spezifisch passende soziale und kämpferische Talente ableiten.
Was ich zur Disziplin im allgemeinen gesagt habe, gilt auf für das neu entwickelte Talent. Aktuell ist es ein großer Mix aus verschiedenen Fähigkeiten und nicht ein einzelnes stimmiges Talent. Du musst dir auch hier darüber klarwerden, was die Essenz des Talents sein soll und ggf. gucken welche Aspekte durch andere Talente (bspw. Flinke Hand schon abgedeckt sind. Vorstellen könnte ich mir ein Talent, dass gezielt auf das (ab)fangen von Projektilen gerichtet ist, egal ob geworfen oder geschossen. Höchstwahrscheinlich geht es dabei in erster Linie um Projektile, die auf den Meister gerichtet sind. Die Anwendung auf den Adepten selbst wäre dann nur ein mittelbarer Effekt. Insgesamt aber eine interessante Idee. Du hast aber Recht, dass es für Kreis 3 schon ziemlich stark ist. Ein höherer Kreis wäre wohl passender. (Der Dieb erhält bspw. Flinke Hand erst ab Kreis 9).
-- Liebe Grüße, Hangol

Danke für dein feedback. Ich bin in den letzten tagen bereits stark am überlegen, was genau ich aus der disziplin machen möchte. Deine vorschläge werde ich mal einfach alle in meine überlegungen mit einbeziehen. Du hast recht, dass ich vielleicht ein wenig mehr herauskristalisieren sollte, das der 'ninja' jemanden beschützt. Ich werde mir das nochmal alles durch den kopf gehen lassen, allerdings weiß ich nicht, wann ich hieran etwas ändere :D --Aya

Tut mir leid, dass ich hier (meiner erinnerungen nach) nichts mehr geändert habe. Ich habe Earthdawn etwas aus den Augen verloren, aber ich denke, ich werde mir in nächster Zeit nochmal die Disziplin und die verbesserungsvorschläge durchsehen und dann Änderungen hieran vornehmen -- Aya

So, ich hoffe nur, ich habe nichts übersehen. Meine Arbeit hier ist wohl erstmal getan. Du könntest mich auch einfach bezahlen, alles zu verbessern ;). --PHIneaZ

Ich habe kein Problem damit, wenn andere mitbekommen, dass Rechtschreibung nicht meine Stärke ist ;D -- Aya




letzte Änderung 22-Nov-2015 13:38:03 MEZ von Aya.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.