Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Am Di., 27.3 um 12:30 findet die Abstimmung im EU-Parlament statt. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Krothnex

K

rothnex ist ein Taure in seinen besten Jahren. Er war damals der mächtigste Schamane seines Stammes, den Spiritseekers... Wenn er nur nicht mehr der einzige lebendige Spiritseeker wäre, würde man ihm das bestimmt auch glauben. Den Namen seines Stammes hat er abgelegt, denn zu schmerzlich ist die Erinnerung was geschehen ist. Er spricht nicht gern darüber. Das einzige was er mit stolz behauptet, ist das er und sein Stamm damals zusammen mit Thrall, dem großen Orkhäuptling, gegen die alles verschlingende Geißel gekämpft haben. Es wird vermutet, dass er in diesem Krieg all seine Stammesgenossen verloren hat. "Rivendare!" hörten einige die mit Krothnex reisten, wenn er im Schlaf sprach, "Ich werde dich finden du verwesendes Ungeheuer!"

Nach dem Großen Krieg, als das Bündnis mit den Nachtelfen, den Zwergen, den Menschen und den Gnomen noch bestand, schloss er sich den Tauren Cairne Bloodhoofs an und unterrichtete in der großen Taurenstadt Thunder Bluff heranwachsende Jünglinge, die den weg eines Schamanen gehen wollten. Als das Bündnis allerdings zusammenbrach, die Allianz entstand und sich die Verlassenen der Geißel der Horde von Trollen, Orks und Tauren anschlossen, so konnte Krothnex nicht länger sesshaft in Thunder Bluff als Lehrer leben. Es bestand eine immer größer werdende Spannung zwischen der Horde und der Allianz. Er war, wie viele andere, der Überzeugung, dass es einen großen Krieg zwischen den beiden Fraktionen geben würde. Also machte er sich auf um entweder den Krieg zu verindern oder sich zu wappnen. Er reiste durch Mulgore mit dem Ziel Crossroads. Dort würde er Gefährten finden und nach Orgrimmar, der Hauptstadt der Orks und wohl der gesamten Horde, reisen um dort neustes zu erfahren und sich Thral erneut zum Dienste melden.

Wie bereits gesagt ist Krothnex Schamane. Bedeutet also: er trägt allerhand merkwürdigen Kram bei sich, bei dem man Schamane sein muss, um es anwenden oder gar verstehen zu können. Mehrere Taschen voll mit kleinen Stöckchen, Blättern, Federn und Knochen hingen an seinem Gürtel, aber auch etwas größere Sachen: Vier kleine Totems, die wohl wie man an den Verziehrungen erkennen konnte für die vier Elemente standen. Da hingen außerdem noch Fläschchen, sein Hammer und natürlich das Orgu'Thala. "Das Orgu'Thala ist mindestens so geheimnisvoll wie unergründlich." Das war Krothnex Antwort wenn man ihn danach fragte... eigentlich ... antwortete er immer ohne zu antworten wenn man ihn nach seinem Zauberkram fragte. "Es ist ein Traumfänger verdammt nochmal!"

http://www.earthdawn-wiki.de/attach/Krothnex/kro.JPG

Krothnex hat drei auffällig große Zöpfe die hinter seinen Hörnern ihren Ursprung hatten und bis zu seiner Brust hinunter reichten. Im Nacken hatte er unzählig viele weitere Zöpfe, meist verdeckt von seinem Schild, dass er auf dem Rücken trägt. Wobei Schild wahrscheinlich nicht ganz zutreffend ist. Es ist ein Holzgestell, über das rot gefärbtes, weiß angemaltes Leder gespannt ist. Man könnte meinen es ist ein Drachen. "Vorsicht! Dieses Schild hat mir schon oft den Pelz gerettet." Du meinst dieser Drachen... "Du verdammter ..." Was? AU! Nein nicht den ... !! ARGH!! ... Ok Ok... es ist ein Schild.

"Mag kommen, was sich mir in den Weg stellen will. Untote, Elfen, Zwerge, Menschen, Monster, Bestien. Ich habe den Weg der Ahnen gewählt. Und jene sind meine ständigen Beschützer und Begleiter. Für die Horde!"






letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:29 MESZ von unknown.

Dateien:
kro.JPG kro.JPG 13790 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.