Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Hunter

Hunter, der Jäger, ist ein sehr bösartiger und mächtiger Dämon.

S

ein Aussehen ist mit der Gestalt eines überdimensionalem Skorpions zu vergleichen (ca. 2,50 m). Auch Hunter läuft auf sechs Beinen, hat einen großen Stachel am Hinterteil und besitzt zwei große messerscharfe Scheren. Seine Augen durchdringen einen förmlich und man merkt bei seinem Anblick, dass er Namensgebern nicht freundlich gesinnt ist.

D

er Sage zufolge liegt Hunters Ursprung im Servos-Dschungel. Dort soll er mehrere Jahrzehnte in einem Kaer eingesperrt gewesen sein. Im Laufe der Jahre soll sich sein Hass der Namensgebern gegenüber bis ins Unendliche gesteigert haben.

V

or 50 Jahren soll das Kaer von einer Forschergruppe geöffnet worden sein und hat somit den hasserfüllten Hunter unglücklicherweise die Freiheit geschenkt. Ein der Forschergruppe begleitender Obsidianerkrieger mit dem Namen Hak Mulin konnte mit Mühe und Not flüchten. Schwer verletzt und nahezu geisteskrank schaffte es Hak Mulin bis nach K'tenshin. Dort erzählte er von dem schweren Unglück, jedoch wurde ihm aufgrund seiner irren Reden kein Glauben geschenkt. So wütete Hunter nun mehrere Jahre im Servos-Dschungel und verwüstete und tötete mehrere im Servos angesiedelte Stämme.

H

eutzutage ist nun bekannt, dass Hunter in keinster Weise nur eine Sage war, sondern tatsächlich existiert. Vor 10 Jahren verließ Hunter wahrscheinlich zum ersten Mal den Servos, zumindest sind aus dieser Zeit die ersten Erzählungen über dieses abscheuliche Monster bekannt. Man findet ihn sehr häufig in der näheren Umgebung eines Waldes oder auch Dschungels. Denn im Laufe der Jahre im Servos muss sich seine äußere Erscheinung den Farben des Dschungels angepasst haben. Es ist eine Art Tarnfarbe , denn das bloße Auge erkennt Hunter innerhalb seiner gewohnten Umgebung nicht.

B

isher scheiterten schon viele große Abenteuergruppen bei dem Versuch Hunter zu töten. Seine messerscharfen Scheren sind zwar gefährlich, aber noch gefährlicher ist sein heimtückischer Stachel, der anscheinend unendlich viele kleine Stacheln abfeuern kann. Sie sind mit einem Speer zu vergleichen.

W

as geschah mit dem Obsidianerkrieger Hak Mulin?

Hak Mulin wurde nach seiner Widerkehr in ein Irrenhaus eingeliefert. Er hat sich bis heute von dem traumatischen Vorfall vor 50 Jahren nicht erholt und redet jeden Tag und jede einzelne Minute über das Massaker. Seine Schuldgefühle lassen ihn bis heute nur irre Wortfetzen über den genauen Vorfall berichten.

magische Wsk 18
mystische Rüstung 15
körperliche WSK 24
körperliche Rüstung 25
soziale WSK 20
Verwundungsschwelle 25
Bewußtlos 150
Todesschwelle 160
körperliche Angriffe 24 (2 + Karma)
Schaden 25
Stachelangriff 20
Schaden 18
magischer Angriff 17 (Karma)
Geisterbeschwörer 6. Kreis
Karma 15 Punkte, Stufe 13
Initiative 21
Laufleistung im Kampf 150 m / Runde
Entsetzen 12
Dämonenmal 16
Hirnwurm 16
Tarnung 20
Legendenpunkte 80.000
Schätze Stachel= 20x2W20 Goldstücke

Empfehlung: Hunter ist konzipiert für eine Gruppe von ca. 5-6 Personen mind. 6. Kreis.

designed by Anne





letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:29 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.