Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Elfen In Der Öde

Sechs wackere Elfen, von ihren Eltern liebevoll auf die große Reise im Rad des Lebens geschickt (rausgeworfen aus dem Hotel Mama), haben durch Glück und Geschick (pures Glück und Masterwillkür) ein altes Kaer in der Öde entdeckt und den großartigen Plan entwickelt, dieses Kaer zu renovieren und zu einem Hort der Ruhe und des Friedens für Handelsreisende, mutige Helden und sonstige völlig Wahnsinnige, die die Öde aus welchen Gründen auch immer aufgesucht haben, auszubauen.
Sie lassen sich nicht durch tödliche Stürme, marodierende Riesenwürmer oder eigene Unzulänglichkeiten aufhalten und sehen mit leuchtenden Augen einer strahlenden Zukunft entgegen (hust).

Die tapferen Recken und Reckinnen hören auf die klangvollen Namen

  • Melambor, Krieger und "Stratege" der Gruppe, kümmert sich um die Waffenkammer
  • Lyssa Nova, Illusionistin mit Hang zur Volksmedizin
  • Navarion, Waffenschmied und Mann fürs Grobe im Kaer
  • Talon Lichtblick, Elementarist und Gärtner, extremer Baumkuschler
  • Trillawyn, Waffenschmiedin und Frau fürs Feine im Kaer
  • Agarè, Schwertmeister, in sich gekehrtes Gruppenmitglied, wahrscheinlich wohnt er nur im Kaer
  • Leander, Scout, taucht ab und an auf und verschwindet dann wieder in den Weiten der Öde...

Ihr Kaer trägt den klangvollen Namen Holunderhain und wurde ca. 100 Jahre vor Ende der Plage von innen heraus geöffnet. Was mit den Einwohnern geschah, ist bislang rätselhaft und wird von den neuen Kaerherren -und herrinnen erfolgreich ignoriert. Das Kaer ist vergleichsweise klein, vermutlich ausgelegt für ca. 500-750 Einwohner und in drei Etagen unterteilt. Der Wohnbereich im oberen Bereich war sehr verfallen, aber wurde bereits zu einem gewissen Teil wieder restauriert (es wurde feucht durchgewischt) und wird durch eine schwere steinerne Aussentür sowie eine innere metallbeschlagene und elementarmagisch aufgeladene Holunderholztür geschützt. Hier befinden unter anderem auch die Schmiede, die Kaserne inkl. Trainingsplatz, die alte Waffenkammer und der alte Magier -und Alchemistenbereich. Auch ein großer Speisesaal, welcher sich an die alte Großküche anschmiegt, ist hier zu finden.

Im ersten Untergeschoß befinden sich die Gärten und Ställe für Nutzvieh. Leuchtmoos, neu aufgeladene Lichtquarze und der stetige Einsatz diverser Elementaristenzauber haben hier schon erste Erfolge gezeigt und gerade der immens wichtige Anbau von Hopfen und Gerste läuft gut an.

Der Unrat und andere Ekeligkeiten werden in der tiefsten Etage zu Dünger und Humus weiterverarbeitet. Ein Ort, der den meisten Gruppenmitgliedern mehr als stinkt.

Statuen aller Passionen befinden sich gut verteilt im gesamten Kaerbereich, die neuen Einwohner haben sich allerdings postwendend von denen der verderbten Passionen getrennt.

Das Kaer wurde strategisch günstig an einem unterirdischen Flusslauf erbaut und der Wasserdruck sorgt für eine gute Versorgung des gesamten Wohnbereiches mit frischem und klarem Bergwasser.


Klingt nach einem Ort, den es mal zu besuchen gilt. Wer verbirgt sich denn hinter dieser Gruppe Elfen? -- Belenus

Ist die neue Dienstagsgruppe in Lüdenscheid."" -- ChrisS





letzte Änderung 23-Sep-2020 20:35:55 MESZ von 127.0.0.1.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.