Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Begegnungen Mit Einem Troubadour

Autor: Die ständig Getrennten

Erst einmal vorab: Dies ist kein eigentliches Tagebuch, es handelt sich vielmehr um die Aufzeichnungen eines Schrift- und Geschichtsforschers, welche auf den Erzählungen eines Abenteurers basieren. Ich dachte mir, dass das noch eine zusätzliche und sehr interessante Ecke mit hineinbringt.

Aus den Aufzeichnungen von Murbur Kordan, Gelehrter der Bibliothek von Throal und Forscher der alten Geschichte

Begegnungen mit einem Troubadour

I

ch war gerade in Eidolon unterwegs auf der Suche nach einem Schriftstück, welches mir bei meinen Recherchen über die Plage weiterhelfen sollte und wohl von Kratas aus in die lokale Bibliothek gebracht worden war, oder zumindest eine Kopie davon. Während meines dritten Tages in der Stadt machte ich eine außergewöhnliche Bekanntschaft, welche mich dazu veranlasste diese Aufzeichnungen zu verfassen, die ich vielleicht einmal als Buch herausgeben werde. Ich saß etwa gegen Mittag am Marktplatz auf dem Brunnenrand, als plötzlich ein Ork mit zerzausten roten Haaren einfach auf den Brunnenrand stieg, sich räusperte und dann anfing der gesamten Marktgesellschaft etwas zu erzählen. Ich war stark verwundert und dachte mir was für ein armer Tropf er doch sein muss, da ihm ja eh niemand zuhören würde, doch als ich mich umblickte war alles still geworden und alle Augen richteten sich auf diesen Ork. Er erzählte etwas von einem Sklavenaufstand, auf den später noch näher eingegangen werden soll, dann nahm er eine Flöte und spielte abschließend einen kleinen Tanz. Die Leute lachten, murmelten, diskutierten und freuten sich über diesen jungen Ork. Als er fertig war, bekam er Applaus und ein paar Münzen wurden ihm zugeworfen. Dann war wieder alles wie normal. Ich war plötzlich wie verzaubert und hatte in Gedanken diesen Mann in meine weiteren Pläne mit einbezogen. Wenn ich jetzt daran zurückdenke, dann fällt mir auf, dass dies weniger wegen seiner unleugbaren Eignung für meinen Plan, als aus meinem unbegründeten Interesse an dieser Person geschah. Ich sprach ihn kurz darauf an und sagte ihm, dass ich sein charismatisches Auftreten für eine kleine Aufgabe gebrauchen könne und stellte ihm auch eine Belohnung in Aussicht. Wir verabredeten uns auf den Abend. Nachdem ich ihm erklärt hatte was ich von ihm wollte (dazu vielleicht später noch etwas) fing ich an einfach mit ihm zu plaudern und erfuhr seinen Namen – Dradon – und dass er ein Troubadour sei. Mir verlangte es nach einigen Geschichten und während des Abends und auch wieder am nächsten Tag, erzählte er mir einiges aus seinem Abenteuerleben, bevor er in meinem Auftrag aufbrach. Dies hier sind meine Notizen zu seinen Erzählungen und ich hoffe, dass er mir, wenn ich ihn wiedersehe, noch weitere erzählen kann.





Erste Begegnung



@IngolmoSternschnuppe: Was hast du denn gegen die Verlinkung der Großen Bibliothek von Throal? Evtl. fühlt sich so ja mal jemand motiviert, dazu etwas zu schreiben. ;-) -- Ole-Einar




letzte Änderung 10-Jun-2007 19:18:40 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.