Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Zerberus

Autor: Krux


Der Zerberus


Der Zerberus ähnelt dem Höllenhund (siehe "Die Kreaturen von Barsaive" S. 36). Jedoch besitzt er 3 Köpfe, die an beweglichen Hälsen sitzen. Alle 3 Köpfe verfügen über die Fähigkeit Feuer wie der Höllenhund zu speien, sowie über Flammen in den Augen. Sein Schwanz besteht aus einer Giftschlage, die halb so Lang ist wie der Körper. Auch ist der Zerberus deutlich größer als der Höllenhund, etwa 5 - 6 Meter, bei etwa 2 Meter Schulterhöhe. Wenn er nicht ein Rudel aus anderen Hunde- oder Wolfsartigen anführt, ist der Zerberus glücklicherweise ein Einzelgänger, der seine Artgenossen nur zur Paarungszeit aufsucht. Die Paarung mit anderen Hunden odre Wölfen, bringt zwar Nachkommen hervor, jedoch ähneln diese immer dem anderen Elternteil. Ein Zerberus kann gezähmt werden, wenn schon als Welpe damit begonnen wird, jedoch sollte man ihn immer gut füttern.

Das größte Vorkommen des Zerberus befindet sich in der Provinz Bugaria, wo wilde Exemplare gefürchtet werden. Zuweilen gelingt es aber einem Tiermeister eines der Tiere abzurichten. Einzelgängerische Zerberi ohne Rudel, nisten sich oft in Höhlen ein und gehen meist der Narungssuche nach.

Regeln:

Jeder Kopf des Zerberus kann bis zu 3x am Tag Feuer speien. Tut ein Kopf dies mehr als 1x pro Tag, so ist die zweite Anwendung um 1 Stufe, die Dritte um 2 Stufen schwächer. Dies gild auch für die Spruchzauberprobe. Das Feuer klebt geradezu an seinem Ziel und brennt 3 Runden lang mit Stufe 6 weiter, so es nicht vollständig erstickt wird. Der Zerberus kann im Nahkampf max. 2 seiner Köpfe auf den selben Gegner richten und zusätzlich seine Krallen einsetzen. Gleichzeitig kann er einen Gegner der hinter ihm steht mit der Giftschlage attackieren

Wird ein Ziel von der Giftschlange gebissen, so sondert diese ein kombiniertes Schadens- und Schwächungsgift in das Blut des Opfers ab. Das Gift verursacht Stufe 5 Schaden, und Schwächt den Körper des Opfers, indem es die Muskulatur beeinträchtigt. Der Schwächungseffekt (1W6 Attributschaden) wird möglichst gleichmäßig auf die Werte von Ges und Stä aufgeteilt. sinkt einer der Werte auf 0 so ist das Opfer kampfunfähig. die Werte erholen sich aber mit 1 Punkt pro Stunde, oder bis das Gift neutralisiert wurde.

Werte:


Ges: 12
Stä: 15
Zäh: 12
Wah: 12
Wil: 9
Cha: 8

Ini: 10
Angrffsanzahl: 5
Angrff: 15

Schaden:
Biss: 12
Klauen: 10
Schlange: 12 + Gift (ST 5, Schaden, Schwächung)

Anzahl Zauber: 3
Spruchzauberei: 10 / 9 / 8
Wirkung: 12 / 11 / 10

Erholungsproben: 4

KWSK: 15
MWSK: 10
SWSK: 10

Rüstung: 10
Mystische Rüstung: 6
Niederschlag: 12

Laufleistung im Kampf: 80
Normale Laufleistung: 160
Flugleistung: Normal: NA / Kampf: NA

Todesschwelle: 120
Verwundungsschwelle: 16
Bewusstlosigkeitsschwelle: 106

Legendenpunkte: 400
Ausrüstung: keine
Beute: Das Gift ist 500 Silberstücke wert.





letzte Änderung 07-Jun-2015 12:06:42 MESZ von 127.0.0.1.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.