Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Tierfreund3 Pkte

Autor: Malak


E

in Tier freundlicher Charakter ist gut zu Tieren auch wenn diese Ihn nicht mögen. Er behandelt diese gleichwertig wie Namensgeber (Ein Recht auf Leben und Freiheit). Der Charakter mag es nicht mit ansehen wie andere Personen Tiere quälen oder sie sinnlos töten. Ein tierfreundlicher Charakter ist kein Vegetarier, da er nur dem Ruf der Natur folgt, indem er Tiere ausschließlich jagd wenn er sie als Nahrung braucht. Auch wenn er von einem Tier angegriffen wird kann er sich durchaus verteidigen.
Der Charakter besitzt eine gutmütige Aura, die von den Tieren wahr genommen wird und diese Ihm oftmals mehr Vertrauen entgegen bringen als anderen Personen, auch wenn sie ihn noch nie gesehen haben.
Tierfreunde bekommen einen Bonus von 1 Stufe auf Proben, bei denen sie mit Tieren interagieren. Tiermeister kostet dieser Vorteil auf Grund des größeren Nutzens 2 Punkte.

Kostet 1-2 Punkte


Zurück zu Vorteile Nachteile



Bei meinem Charakter habe ich es darauf differenziert, dass er nur wehrlose Tiere nicht angreift und diese in Ruhe lässt (Hasen, Eichhörnchen, Rehe, etc.). Er achtet aber sehr darauf, dass seine Gefährten keine bösen Sachen mit diesen Tieren machen. -- Malak

Ich würde einen Charismabonus von 1 bis 2 für die Proben mit Tieren mitreinnehmen, es soll ja ein Vorteil sein, ansonsten sehr gut. Vielleicht auch... Tiere scheinen ihm oftmals zu vertrauen selbst wenn er sie gerade erst getroffen hat... -- Clanngett

Gute Idee danke. Ich würde die Kosten schon fast auf 2 Punkte reduzieren, da diese Tierfreundschaft im gewissen Sinne auch einige Nachteile mit sich bringt und die Vorteile vielleicht nicht ganz so überragend sind. Oder man bringt noch einen entscheidenen Faktor hinzu der diese 3 Punkte rechtfertigt. Zum Beispiel, dass die Teire aus der Aura der Person lesen kann ob diese ihm Böses oder Gutes will. -- Malak

Ich würde es 1 Punkt für Nicht-Tiermeister und 2 Punkte für Tiermeister kosten lassen. Tiermeister profitieren hiervon nämlich mehr als Nicht-Tiermeister. Ich würd diesen Vorteil dann in die momentan in Bearbeitung befindliche Liste mit hineinnehmen, wenn das ok ist. Verjigorm, 11.07.08, 12:04

Ich habe nochmal drüber nachgedacht, und finde eigentlich das die Idee, dass die Tiere erkennen welche Absicht man hat quatsch ist. Daher würde ich diese sein lassen. Weiterhin hat Verjigorm recht, was das mit Tiermeistern angeht. Eigentlich finde ich diesen Vorteil schon für normale Charaktere ziehmlich gut und würde so auch 3 Punkte ansetzen. Für Tiermeister dann angepasst 4 oder 5 Punkte. -- Malak

In dem System, welches mir vorschwebt, wären das höchsten 2 und 3 Punkte. Wobei ich den Vorteil folgendermaßen festsetzen würde: Nicht-Tiermeister, Kosten 1 Punkt, Bonus +1 Stufe, Tiermeister, Kosten 2 Punkte, Bonus +1 Stufe. So wirkt es auf mich am fairsten. Zumal ein Nicht-Tiermeister wenig Nutzen aus diesem Vorteil zieht. -- Verjigorm, 11.07.08 12:50

Schließe mich an, aber definitiv nicht mehr als drei Punkte, man muss immer den Vergleich zu anderen Vorteilen ziehen und da wären 4 oder 5 Punkte einfach zu viel. -- Clanngett

Gut, dann gebe ich mich der Mehrheit. Auch wenn ich nicht ganz verstehe was mit den +1 Stufe gemeint ist. Wenn jemand so freundlich wäre und die Punkte oben ändert. Danke :) -- Malak

Sieht so ziemlich gut aus.





letzte Änderung 07-Apr-2013 13:59:39 MESZ von Clanngett.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.