Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Thorald Eisenbrecher

M

ein Name?
Thorald bin ich, aus dem stolzen Stamm der Eisenbrecher. Natürlich bin ich beheimatet ihm schönen Throal, und 28 Lenzen hab ich auf dem Buckel. Vor einem Zyklus bin ich nun Zuhause aufgebrochen um die Welt kennen zu lernen. Einiges ist seit jeher geschehen. Wenn du etwas Zeit für meine Geschichte hast, dann setzt dich doch dazu.


A

lles begann mit meinem Wunsch meinen Vater stolz zu machen. Du musst wissen, wir Eisenbrecher sind eine Kriegerfamilie in der das Abenteuer und die Loyalität dem König und der Gerechtigkeit gegenüber eine Menge zählt. Es sollte dich also nicht verwundern das ich Anhänger von Mynbruje bin. Jedenfalls zog auch ich aus um Abenteuer zu erleben.


A

m Fuße Throals liegt bekanntlich das tüchtige Märkteburg, und in einer Taverne traf ich direkt einen Menschen der sich schnell als guter Freund herausstellen sollte: Tarian Weidenfeld!
Auch er suchte das Abenteuer, und so schlossen wir uns mit einigen Kumpanen zusammen, um eine Zeit voller gefährlicher Abenteuer zu bestehen. Wir hatten viel zu lachen aber auch einiges bitter zu verdauen.
Viele unserer Reisegefährten die unterwegs zu uns stießen verloren wir schnell wieder, da waren zum Beispiel der wagemutige Ork Bojan oder das nette Langohr Gong Li. Einer unserer Begleiter ist sogar in einem gigantischen Feuerball vergangen als er ein vermeindlich heidnisches Dorf bekehren wollte und den Zorn der ansässigen Priester auf sich zog.
In dieser Zeit lernte ich wie so oft die alte Zwergenweißheit am eigenen Leib kennen: "es ist nicht alles Gold was glänzt"
So gab es auch ein paar ziemlich unfreundliche, nein gar Zwergenfeindliche Bekanntschaften wie diese vollkommen feige und unmoralische Dämonenjägerfamilie, allen vorran dieser Spaltkopf Draco. Mynbruje verzeih, aber ich bin nicht traurig darum das er in einem namenlosen Kerker vor sich hinvegetiert.

Nun, ich weiche ab, denn ich könnte dir den ganzen Tag von Heldentaten aber auch vollkommen schwachsinnigen Aktionen meiner ehemaligen Begleiter erzählen, jedoch langweile ich dich sicher damit.

K

urzum, es kamen und gingen viele gute und auch schlechte Begleiter. Tarian jedoch blieb. Mit der Zeit verdienten wir allmählich unser erstes Geld und sogar etwas Anerkennung. Apropos Geld, einige unserer Reisegefährten wurden regelmäßig von einem Dieb ausgeplündert... Mich hatte er soweit ich mich erinnere jedoch nie bestohlen... woran ich mich allerdings erinnern kann ist der viele Streit um das entwendete Geld... Jedenfalls verschwand auch eines Tages Tarian spurlos. Merkwürdigerweise endete in jenen Tagen auch die klauerei, aber...
Neeeeeein, das kann nicht sein... *lach*

Später zerfiel die Gemeinschaft und so zog ich mit Trank, meinem ungewöhnlichen Pferd alleine weiter.

V

or einigen Wochen dann begegnete ich in Travar dann einem Troll namens Tangarth "Moron" Treefist, und einem anderen Troll, der jedoch nur sporadisch mit uns reist und ich mir seinen Namen deshalb nur schwerlich behalte... kurze Zeit später stößt der vollkommen durchgeknallte, verstörte aber auch durchaus nutzlose Windling Tukotuko sowie sein Leidensgenosse, ein menschlicher Zauberer namens Krythias zu uns. Und Mynbruje sei dank, bisher haben wir keine Verluste zu verzeichnen! Vielleicht ist dies endlich die Wende und ich habe meinen Platz in einer Gruppe gefunden die zusammen großes erreichen kann und mit dieser Illustren Gemeinschaft durchstreife ich nun also unser schönes Land, und oh moment...

"Heda, Wirt! Ein neues Bier! ... Ja sicher ein Zwergen Bier, beim Barte des Königs was hast du denn gedacht? ... Ja, für meinen Freund hier auch eines..."

So, wo waren wir? Ich habe die Ader leider total verloren.

...
Auf was ich hinarbeite willst du wissen?

Nun, das ist eine gute Frage. Hmm, es gibt da ein paar Antworten:
W

ie ich dir ja bereits zu beginn erzählte erstrebe ich die Anerkennung meines Vaters und meines Stammes. Aber als Zwerg und Diener Mynbrujes liegt mir natürlich mehr als persönlicher Ruhm das Schicksal Barsaives und die Bekämpfung der Dämonen und Theraner am Herzen. Da ich jedoch noch nicht so erfahren bin prüfe ich mich an kleineren Aufgaben und Besorgungen. Diese haben aber trotzdem einen imensen Wert für mich weil ich der Auffassung bin, man sollte immer mit kleinen Schritten beginnen, auf seinen nächsten achten und die schwachen egal welchen Volkes auch immer beschützen!

...
Ihr haltet das für Geschwätz? Findet es lächerlich sich um seine Umwelt zu kümmern?

S

eht, was würdet ihr sagen wenn alle Völker Barsaives nach der letzten Plage ihr eigenes Bier gebraut hätten und sich die Nachbarn heute nicht umeinander kümmern würden? Thera hätte sich Stück für Stück unsere Heimat unter den Nagel gerissen! Und nicht die groben, oberflächlichen Verbindungen unserer Führer halten uns Barsaiver Völker zusammen sonndern der umgang der gemeinen Leute miteinander! So will auch ich zur Gemeinsamkeit beitragen und Unrecht zum wohle aller bekämpfen. Natürlich bin ich aber auch nur ein Zwerg und habe so meine ganz persönlichen Wünsche und Träume an deren erfüllung ich natürlich auch arbeite.

Hehe, ich will eines Tages eine schöne kleine Kneipe betreiben, entweder in Märkteburg, wo meine Reise damals begann, oder etwas weiter südlich, vielleicht Travar.

Nun, ich weiss nicht wie ich es sagen soll, aber nun, ähm, eine nette Zwergin würde ich auch kennen lernen... aber... lassen wir das...denn....
Oh, verflixt, so spät ist es schon! Ich muss zu meinen Freunden, denn wir haben heut noch einiges zu tun! Vielleicht sehen wir uns eines Tages wieder, vielleicht in meiner Schänke.
Lebtwohl!

-- Thorald Eisenbrecher, eiliger Zwerg





letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:31 MESZ von unknown.

Dateien:
Thorald3.JPG Thorald3.JPG 27447 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.