Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Schwachdämonen

Autor: Sebastian


S

chwachdämonen sind Dämonen besonders geringer Kraft, die insbesondere Charaktere niedriger Kreise plagen. Sie können sich auch in dem ganz normalen, relativ reinen Astralraum einer typischen Stadt problemlos aufhalten. Es gibt viele verschiedene Arten und Formen von Schwachdämonen, meistens tarnen sie sich als unscheinbare Insekten, Würmer, Ratten oder sonstiges Ungeziefer, und manche existieren auch nur im Astralraum, was sie besonders lästig und für niedrigkreisige Charaktere schwer zu bekämpfen macht. Sie sind oft mehr Plagegeister als ein tödliches Problem und versuchen, die Namensgeber zu schädlichem Verhalten zu animieren, indem sie negative Gefühle fördern, und ernähren sich von dem dadurch hervorgerufenen Leid, was ihre Größe und Macht steigen lässt. Schwachdämonen haben Anfangs geringe Werte, so dass ein niedrigkreisiger Adept den Schwachdämon meist im direkten Kampf besiegen kann. Vorraussetzung dafür ist aber, dass der Schwachdämon erkannt wird. Sollte der Dämon aber im Laufe der Zeit mehr und mehr Leid zusammentragen, wird er stärker. Für jedes Mal, wo der befallene Charakter einem anderen durch sein Einwirken Schaden oder Schmerz, auch emotionalen, zufügt, steigern sich alle Werte des Schwachdämonen um eine Stufe bis zu einem Maximalwert. Wenn der Maximalwert erreicht wird, teilt sich der Schwachdämon in zwei neue Schwachdämonen mit Anfangswerten auf, und einer sucht sich ein neues Opfer.

Dämonenfähigkeiten

Schwaches Mal

Mit der Dämonenkraft Schwaches Mal kann der Schwachdämon sich mit der astralen Struktur eines Namensgebers verbinden. Hierzu webt er einen astralen Faden in die Struktur des Namensgebers. Der Faden hat eine maximale Reichweite von 100m, falls der Namensgeber sich weiter von dem Dämon entfernt, zerbricht das Mal. Der Schwachdämon kann jede seiner Kräfte gegen den Namensgeber einsetzen. Das Mal hat dieselben Widerstandswerte wie der Dämon. Der Charakter merkt von dem Faden zunächst nichts.

Schmerztest

Mit der Dämonenkraft Schmerztest versucht der Dämon, die Handlung des Charakters für einen Moment zu übernehmen oder negative Emotionen wie Gereiztheit oder Hass gegen ein Ziel zu fördern, ganz ähnlich wie beim Gahad der Orks. Hierzu würfelt der Schwachdämon eine Probe in Schmerztest gegen die magische Widerstandskraft des Charakters. Hat der Dämon Erfolg, dann erleidet der Charakter entweder den Schmerz, wenn er sich der Fremdsteuerung widersetzt, oder er wird für einen Moment fremdgesteuert und erleidet keinen Schaden. Erleidet der Charkter Schmerzen, dann in Form von seelischen oder körperlichen Schmerzen und erhält dem Probenergebnis entsprechend viele Schadenspunkte. Der Charakter erlebt dies als Unwohlsein oder körperliche Schmerzen an der Stelle, an der der Malfaden in seinen Körper eindringt und verwechselt dies in der Regel mit einem Zipperlein. Pro Tag kann der Schwachdämon bis zu 3 Schmerztestproben gegen den Charakter ausführen. Lässt der Spieler die kurzzeitige Übernahme zu, so erleidet er keinen Schmerz und bemerkt die Übernahme auch nicht. Die Handlung oder Emotion identifiziert der Character dann mit sich selbst. Das Problem: Der Spieler darf sich nur gegen die Steuerung seines Charakters wehren, wenn sich der Charakter das schädlichen Verhalten erkennt. Hierzu ist zunächst eine erfolgreiche Wahrnehmungsprobe, gefolgt von einer erfolgreichen Willenskraftprobe gegen die Stufe des Schwachdämons notwendig. Und erst wenn der Charakter bei der Wahrnehmungsprobe die doppelte Stufes des Schwachdämones schafft, wird er sich der Tatsache der Fremdsteuerung bewusst. Ansonsten erkennt er seine Handlung oder Emotion einfach nur als falsch, identifiziert sie aber mit sich selbst.

Werte

Schwachdämonen sind äussert simpel - für alle Werte wie Attribute, Angriffswert, Schadenswert im Kampf oder Dämonenfertigkeiten haben sie meist die genau gleiche Stufe, die ihrer Schwachdämonenstufe entspricht. Die Bewußtlosigkeits- und Todesschwelle entspricht der vierfachen Stufe. Typische Schwachdämonen haben einen Anfangswert im Stufenbereich 5 bis 10 und Maximalwerte im Stufenbereich von 10 bis 20.





letzte Änderung 27-Jun-2018 19:21:17 MESZ von 127.0.0.1.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.