Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Schmelztiegel

M

it diesem Talent wird ein Alchemist erst zum Alchemisten. Es ermöglicht ihm, seinen Schmelztiegel herzustellen und auf der richtigen Temperatur zu halten. Der Schmelztiegel ist ein etwa fussballgroßer, tragbarer und verschlossener Ofen, in dem über Jahrzehnte edelste, reinste Elemente mit mystischen Mixturen ununterbrochen als flüssige, über tausend Grad heiße Schmelze gehalten werden müssen, bis sich schließlich die Natur der Elemente wandelt und sie zur rötlichen Goldkralle werden, womit das Opus Magnum ("großes Werk") vollbracht ist, denn der Sinn dieses aufwändigen und teuren Unterfangens ist die Herstellung des Elexier des Lebens und des Steines der Weisen, die Vervollkomnung des Alchemismus.

Ohne den Schmelztiegel kann ein Alchemist sein Karmaritual nicht durchführen und auch nicht aufsteigen. Ein Alchemist kann nur in einen Kreis aufsteigen, der kleiner oder gleich seinem Rang in Schmelztiegel ist. Deswegen hüten Alchemisten ihren Schmelztiegel wie ihren Augapfel. Die Herstellung eines neuen erfordert nämlich viel Zeit und Geld...

Ein Schmelztiegel kostet pro Talentrang viel Geld für die jeweils erforderlichen reinen Elemente und Mixturen, was gewisse inheränte Konfliktpotentiale beinhaltet:

Rang SM
1 200
2 300
3 500
4 800
5 1300
6 2100
7 3400
8 5500


Eine etwas genauere Beschreibung zur Herstellung und Benutzung des Tiegels wäre schön! :) Sonst muss ich wieder meine abstrusen Phantasien spielen lassen... - Lapis





letzte Änderung 16-Jun-2009 14:19:16 MESZ von Lapis.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.