Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Lied Der Begierde

Autor: Meros


Lied der Begierde


Disziplin Troubadour Talent Gefühlsmelodie
Rang 5 Kosten 100
Mindesterfolg hervorragend Überanstrengung 5 + siehe Text


Der Kniff Lied der Begierde erlaubt es einem Troubadour, seinen Zuhörern in einem gewissen Graf zu lenken, indem er ihre Ziele sinkt, die sie dann machen wollen.
Hierbei legt der Troubadour seine Gefühlsmelodieprobe ab, in der er kein Karma einsetzen kann. Bei einem Treffer, der die SWSK des Zuhörers mit der höchsten sozialen Widerstandskraft mit dem Erfolg hervorragend übertrifft, schafft er es. Bei einem heroischen Treffer darf er die Möglichkeiten des zweiten Grades benutzen (siehe dafür weiter unten!).
Bei einem Misserfolg, also mit einem guten Treffer oder schlechter, benutzt er das normale Talent Gefühlsmelodie, als ob nichts wäre. Vielleicht findet ´dann der ein oder andere Zuhörer irgendetwas an deinem Lied komisch, allerdings werden sie nicht weiter darauf eingehen. Bei einem normalen Misserfolg bei Gefühlsmelodie merkt es allerdings ein Zuhörer und kann je nach Belieben des Spielleiters darauf reagieren. Aber bei einem Patzer merken es Einer oder Mehrere, die dann auch entsprechend negativ reagieren.
Das Lied dauert etwa 5 bis 10 Minuten und kann nicht für den Kampf genutzt werden. Der Kniff kann keineswegs so wirken wie das Talent Mob aufwiegeln! Es ist eher eine "Unterstufe" davon!

Möglichkeiten bei erster Grad Beim ersten Grad handelt es sich um einen hervorragenden Treffer. Dort kannst du die Zuhörer dazu bewegen, irgendetwas zu tun, was ihnen keinen Schaden anrichten sollte. Bei Schaden werden sie vom "Zauber" erlöst. Es könnte zum Beispiel das Geben von bis zu einem Goldstück sein (Sie können dir aber auch nach Belieben des Spielleiters mehr geben, weil du zum Beispiel gut gesungen hast). Das Gefühl, was man mit dem Talent erreichen will, wirkt auch auf die Tat der Zuhörer. Sie können dir zum Beispiel vier Silbertaler mit Freude geben, aber auch neun Kupferstücke aus Mitleid. Hinzu kannst du sie auch gegen eine Person aufbringen, zu denen sie als Grundhaltung unfreundlich oder niedriger haben. Bei diesem Grad gibt es noch einen extra Überanstrengungschaden!

Möglichkeiten bei zweiter Grad Beim zweiten Grad handelt es sich um einen heroischen Treffer. Hier kannst du die Zuhörer dazu verleiten, einen Gegenstand mit einem Wert unter Rang von Gefühlsmelodie x 10 Silbertaler zu holen oder zu stehlen. Hierbei dürfen sie weder Schaden noch eine Wunde bekommen. Bei Schaden werden sie vom "Zauber" erlöst. Außerdem kannst du sie gegen einen Namensgeber aufbringen, zu denen sie als Grundhaltung unfreudlich oder niedriger haben. Allerdings kann man das Gefühl Hass auf die Person "verbreiten", was dann auch Leute aufbringen kann, die zu dem Ziel als Grundhaltung Freundlich oder niedriger haben. Bei diesem Grad gibt es noch zwei extra Überanstrengungsschaden!


Meine Grundidee habe ich beim Schreiben irgendwie erst verplant und dann vergessen... Deshalb wird der Kniff in nächster Zeit bearbeitet werden!





letzte Änderung 18-Nov-2009 19:22:20 MEZ von Meros.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.