Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Die Kordel Des Glücks

Mit freundlicher Genehmigung der Seite www.rpg-domain.de, René Hanke und Arthur Schwarzer.

DIE KORDEL DES GLÜCKS

B

ei diesem Magischen Gegenstand handelt es sich um eine geflochtene Kordel von etwa 2 Fuß Länge. Die Kordel selbst ist aus Fischhäuten und pflanzlichen Stoffen in den unterschiedlichsten Farben geflochten. Die Kordel des Glücks ist schon seit vielen Generation in Besitz eines T'skrang Arapagoi und ist dessen wertvollster materieller Besitz. Die Kordel wurde von vielen T'skrang getragen und jeder T'skrang dem die Kordel Glück brachte, fügte der Kordel einen Strang hinzu. Momentan ist die Kordel etwa 1 1/2 Fingerbreit dick.

Quelle: Arthur Schwarzer
Fadenhöchstzahl: 4
Magische Widerstandskraft: 18

Rang 1 Kosten: 500
Schlüsselinformation: Der Träger muß wissen, daß es sich bei dem Gegenstand um die Kordel des Glücks handelt.
Wirkung: Die Karmastufe des Trägers erhöht sich um 1

Rang 2 Kosten: 800
Wirkung: Der Träger kann Karmapunkte in der Kordel speichern und zwar maximal Fadenrang Karmapunkte. Das benutzen der in der Kordel gespeicherten Karmapunkte kostet den Träger einen Überanstrengungspunkt.

Rang 3 Kosten: 1300
Wirkung: Der Träger kann einen zusätzlichen Karmapunkt für Proben aufwenden, für die er normalerweise Karma einsetzen darf. Dieses Karma muß aus der Kordel stammen.

Rang 4 Kosten: 2100
Wirkung: Die Karmastufe des Trägers erhöht sich um 2 (ausgehend von der unmodifizierten Karmastufe)

Rang 5 Kosten: 3400
Schlüsselinformation: Der Träger muß die Namen eines jeden Trägers herausbekommen, dem die Kordel des Glücks das Leben gerettet hat.
Wirkung: Der Träger kann eine beliebige Probe wiederholen und dafür zusätzlich bis zu Fadenrang Karmapunkte aufwenden. Dies kostet den Träger Überanstrengung in Höhe seiner Verwundungsschwelle. Danach verliert die Kordel des Glücks für eine Woche ihre Kräfte. Während dieser Zeit sind die Fadenränge inaktiv, d.h. sie bringen keine Vorteile, zählen aber weiterhin gegen das Limit des Trägers.

Rang 6 Kosten: 5500
Tat: Der letzte Träger der Kordel wurde trotz dieses Artefaktes von einem mächtigen Dämon getötet. Der neue Träger muß herausfinden wie und warum der letzte Träger getötet wurde und seinen Tod rächen. Für diese Tat erhält der Träger keine Legendpunkte aber die Kordel des Glücks ist nach Erfüllung dieser Tat sofort auf dem 6. Rang gebunden.
Wirkung: Die Karmastufe des Trägers erhöht sich um 3 (ausgehend von der unmodifizierten Karmastufe). Zusätzlich können in diesem Rang nocheinmal ein fünftel des Karmamaximums des Trägers in der Kordel gespeichert werden.


Mein Forenbeitrag zu diesem Gegenstand. -- yennico




letzte Änderung 09-Jun-2007 01:05:16 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.