Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Medea

Autor: Sebastian


M

edea ist eine uralte Passion, die von frühen Bewohnern Barsaives verehrt wurde. Im heutigen Indrisien ist sie als Rachegöttin der Natur bekannt, als eine Ausprägung des Lebens, eine ihm innewohnende schwarze Seite voll Gift und Verderben. In den indrisischen Orakelblättern sind lange Zyklen beschrieben, der Werdegang des Lebens.

Das Leben, meinen Optimisten, sei zum Besseren gewendet. In den alten Texten jedoch ist nachzulesen, wie das Leben der Welt sich stets selbst vernichtet hat. Vor unfassbar ferner Vergangenheit war es die Nahrung des Lichtes. Nur einige waren erleuchtet und atmeten fortan reines Licht. Der Rest erstickte und starb. Das neue Leben besiedelte den Raum des alten, aber seine Gier war groß, und es breitete sich über die ganze Welt aus.

In der Zeit, in der ein Berg sich erhebt, wuchs es. Es fraß sich in die Felsen, es fraß Luft, und dadurch wurde die Welt kühl, und alles erstarrte in ewigen Eis, bis selbst alle Meere Eis waren. Seine Gier hatte es getötet, aber ein Teil war zäh und wuchs erneut, genährt vom tiefen Fels.

So war es immer. Wieder und wieder kamen Zeiten, an denen die Natur sich vernichtet. Und so unabdingbar ist auch vorgezeichnet, daß es sich selbst auslöschen wird, am Ende.

M

edea wird dieser Drang des Lebens genannt, die dunkle. Sie ist eine Todbringerin. Das Leben strebt zum Tod, es sucht den Suizid, und Medeas Kraft ist es, diesen Zerfall zu beschleunigen. Ihre Avatare erscheinen astral als Dämonen. Erst bei einem außergewöhnlichen Wurf offenbart sich ihre wahre Natur: geformt aus vielen lebendigen Teilen wirkt sie 'als ungreifbares Streben der Ranken, Käferlarven und Gewürms, einen Körper zu bilden'.

Der Avatar kann in seinen Teilen vernichtet werden, aber der Avatar ist nur eine Erscheinung. Die Berührung ihrer Teile, auch nur einer einzigen Ratte, läßt Gliedmaßen verdorren. Ihr Atem bringt den Tod, das Opfer tötet sich umgehend selbst.

Bleiben nach Vernichtung des Avatars Teile übrig, dann können sie im Laufe eines Mondes einen neuen Körper bilden, ansonsten erfahrungsgemäß im Laufe eines Winters.





letzte Änderung 17-Jul-2015 13:45:34 MESZ von 127.0.0.1.

Dateien:
medea.png medea.png 52412 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.