Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Am Di., 27.3 um 12:30 findet die Abstimmung im EU-Parlament statt. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Höhenfels Die Quelle Des Wundermittels

I

n Höhenfels selbst erfahren wir, dass anscheinend alle Bürger dieses Dorfes in irgendeiner Art und Weise mit der grünen Substanz Gerätschaften erstellen, Felder bestellen oder sonst was damit tun. Schnell finden wir Enk Fingerschick, den Mann, den wir für unseren Auftraggeber Gustav Schleimfinger finden sollten. Wir beschließen jedoch, noch ein wenig zu warten, ehe wir ihm verraten, dass wir hier sind, um eine neue Lieferung für Schleimfinger zu holen. Stattdessen versuchen wir, mehr über diese Substanz in Erfahrung zu bringen. Schon bald bekommen wir Wind davon, dass Luitiu Leuchthelm, der Questor des örtlichen Mynbruje-Tempels anscheinend Geschäfte mit dieser Substanz zu machen scheint. D

och zunächst durchsuchen wir die weitere Umgebung um Höhenfels herum und entdecken ein abgelegenes Haus, in dem Knolle, ein ehemaliger Bürger von Höhenfels lebt, der die grüne Substanz als gefährlich und schädlich bewertet, weswegen er mir verbietet, in sein Haus zu kommen. Daraufhin versuche ich den Tag über, die Wirkung des Giftes zu neutralisieren, was mir alsbald gelingt, allerdings scheint der „Entzug“ schwere Folgen für mich zu haben. 2 Tage lang liege ich krank im Bett, doch zumindest gewährt mir Knolle jetzt Einlass. W

ilma währenddessen bewundert ihren Bartwuchs, der dank der Substanz eingetreten ist und Rod versucht sich an dem Bau einer Hausbaumaschine. Effifot erinnert sich an seine Kindheit, und versucht, einen Gegenstand herzustellen, mit dem er das „dicke Tal“ aus seiner Heimat irgendwie auf Papier festhalten kann, daher baut er die „Dicke-Tal-Kamera“. Allerdings ist Effifot der Substanz nicht verfallen, anders als Wilma und Rod, er benutzt es eher als Vorwand, mit dem Questor ins Gespräch zu kommen und mehr über die Substanz rauszubekommen, bei Rod und Wilma scheint sich eine kleine Abhängigkeit nicht bestreiten zu lassen, zudem sprießen auch bei ihnen die ersten grünen Pocken. N

ach meiner Heilung beschließen Effifot und ich die nahe gelegenen stillgelegten Stollen zu untersuchen, während sich Wilma und Rod zeitgleich in den Tempel eingeschlichen haben, um von dort aus Näheres herauszufinden….

Krunsch der Graue, 1537 TH





letzte Änderung 21-Mai-2007 21:11:29 MESZ von unknown.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.