Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an. Oder geht bitte demonstrieren, am Samstag. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Diskussion Blindwütigkeit

Nach altem Regelwerk bekommt man einen Malus von – 3 auf die kWstk, sobald man blindwütig angreift. Nach neuem bekommt der Angreifer lediglich +3 Auf den Angriffswurf. Was findet ihr besser?

-in dem regelwerk steht doch das man beides bekommt´!!!

In unseren Master-Schirm beispielsweise steht es anders drin. Danach habe ich mich orientiert. -- Fabian

Ist ja auch korrekt. Man bekommt -3 auf die eigene körperliche Wsk, und +3 auf den eigenen Angriff. -- Sebastian

Ach ne du Genie : ) Es geht nur darum, was der Angreifer bekommt: + 3 auf seinen Angriffswurf oder man selber -3 auf die kWstk. Ich halte Ersteres für besser, aber um die Rechnerei nicht zu aufwendig werden zu lassen, sollten wir mit - 3 auf die kWstk bleiben. -- Fabian

Jau, das ist mir klar, aber Dammi hat das anders verstanden, verstehste? :-)> -- Sebastian


Wo habt Ihr das mit dem Malus auf die physical defense her? Zitat aus dem englischen First Edition Earthdawn Regelwerk:

AGGRESSIVE ATTACK

In an Aggressive Attack, the character attacks with a fierce rush and a flurry of blows. The aggressive attack gives the attacker a significant advantage in his attacks, but makes him suffer more damage. The Strain of an aggressive attack gives the character 1 point of damage. Add 3 steps to his or her Attack and Damage Tests. Because this attack is somewhat uncontrolled, the character gives less attention to his defense, which adds 3 steps to the Attack Test for any attacks made against him in that round. His opponent does not gain any advantages for the Damage Test. Aggressive attacks must be made using melee weapons or in conjunction with unarmed attacks. Characters cannot make aggressive attacks with missile or throwing weapons.

Gruß, Kaneda


Servus,

die 2nd Edition zieht die -3 von der KWST ab. In der 1st Edition wird noch alles über Stufen geregelt. Der blindw. Angreifer +3 Stufen auf Angriff UND Schaden, der Gegner + 3 Stufen NUR auf seinen Angriff. Interessanter ist vielmehr die Frage, wie wird man blindwütig und wann hörts auf... und können z.B. Magier oder Bogenschützen auch blindwütig werden.

Hierfür hab ich mir Hausregeln gebastelt. Wer blindwütig ansagt (und das darf er wie er lustig ist), der bleibt es auch bis zum Schluß, es sei denn er hat einen guten Grund es nicht mehr zu tun (z.B. einen Mitspieler retten, sich in Sicherheit bringen, etc.) Ein AN- und AUS Geknippse von Blindwütigkeit je nach Strategie halte ich für Quark. Zauberer und Fernkämpfer können bei mir nicht blindwütig kämpfen. cu elidis


Ah, ok, die Second Edition kenne ich nur vom Hörensagen. Zur Anwendung im Fernkampf oder gar für Zauberer, erstere ist in der First Edition eindeutig untersagt, über Zauberer steht da zwar nichts, aber da es im Kapitel für den physischen Kampf steht, gehe ich davon aus, daß diese Option nicht für Zauberer gedacht ist. Ich lasse meine Leute diese Option jederzeit an- und ausknipsen bzw. mein SL damals hat das uns ebenfalls machen lassen. Das Wort "blindwütig" ist meiner Meinung nach eine eher schlechte Übersetzung in der deutschen Ausgabe. Die Option wird in der englischen Fassung so beschrieben, daß der Angreifer bewußt seine Deckung vernachlässigt, indem er sich mehr auf seinen eigenen Angriff konzentriert. Es ist meines Erachtens also eher eine rationale Entscheidung als eine Versetzung in eine unkontrollierte Raserei.

Gruß, Kaneda






letzte Änderung 28-Mai-2009 23:55:30 MESZ von Kaneda.



Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.